Frage von DerWahreEhrich 30.10.2009

8 GB verschicken - wie? Per Mail? FTP? Server? Upload-Service?

  • Hilfreichste Antwort von moosmutzelchen 30.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Mit und an googlemail kannst du bis zu 25 GB verschicken.
    Oder du erstellst dir einen account bei live.com und lädst es dort hoch.
    Der, dem du einen Link zu den Dateien gibst, kann es sich dann runterladen.

  • Antwort von Funktaxi 30.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Microsoft Skydrive.

  • Antwort von unlocker 28.04.2010

    http://www.humyo.com/pages/de/online-datenspeicherung Ich brauch allerdings nicht so viel, mir reichen die 1GB vom GMX-Mediacenter

  • Antwort von dp26381 05.03.2010

    Hamachi ist ein einfaches, aber probates mittel um Maschinen durch Firewalls hindurch zu verbinden.

    Allerdings würde ich statt eines SMB Transfers (also Windows copy) einen FTP Server (filezilla) vorschlagen. FTP ist als Protokoll für Weitverkehrsverbindungen besser geeignet.

    Frohes schaffen

    DP

  • Antwort von Powl95 30.10.2009

    Kannst es bei http://www.megaupload.com/ hochladen aber das wird lange dauern.Du musst dem anderen dein Link schicken der kann sich das dann Downloaden

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!