Frage von Bienchen191, 50

740 Euro für ein Kiga-Platz (vormittags) normal oder teuer?

Ja, was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SailorMoonFan1, 42

Kommt auf eure Verhältnisse an bzw. beide Berufstätig, entsprechend eures Gehalts, ist es ein U3 Platz der Stufe 1 oder 2 oder ein ,,normaler" Regelplatz usw.

Kommentar von Wakeup67 ,

Also selbst dann wäre es ein Ausnutzen der Situation, dass berufstätige Eltern Kinderbetreuung benötigen. 

Kommentar von SailorMoonFan1 ,

Natürlich ist es das. Aber man darf auch nicht vergessen, dass die Arbeit mit U3 Kindern anspruchsvoller ist, als mit Kindern über 3 Jahren. Außerdem bekommen oft die Kinder wenig (teilweise gar nichts) von dem Geld ab, da dies alles der Träger der Einrichtung bekommt.

Antwort
von irgendeineF, 8

viel zu teuer! wenn das keine private einrichtung ist, dann würde ich dort mein kind ganz sicher nicht anmelden

Antwort
von Volkerfant, 19

Ich finde das sehr teuer. Für dieses Geld würde ich nicht arbeiten gehen und mein Kind in den Kindergarten stecken, oder verdienst du so gut?

Antwort
von Wakeup67, 23

Das ist sehr, sehr teuer. Ist das irgend ein Luxuskindergarten für Kinder superreicher Eltern? 

Antwort
von backtolife, 19

700€ ?! kein wunder dass die deutschen keine kinder mehr wollen

Antwort
von sepp333, 10

Das ist extrem teuer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten