7.2V Akku laden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie schon von Menni84 geschrieben mit Konstantstom !, aber es geht auch anders mit maximal 1,44V -1,48V / Zelle das sind dann bei 6 Zellen maximal zirca 8,8Volt also fast 9Volt. Es ist nähmlich ein großer Unterschied was du für ein Ladegerät verwendest,nur ein Steckernetzteil oder ein starkes Stabilisiertes Netzteil. Nur mit ein Trafo-Steckernetzteil kannst  Laden denn die sind nicht so Spannungssteif,dort sinkt die Spannung bei Belastung. Am besten Strom u.Spannung messen.(Im Notfall eine Lampe in Serie schalten als Strombegrenzer) Wenn man keine Elektronische Überwachungsabschaltung hat  könnte man auch nur eine Zeitschaltuhr anbringen am Eingang des Netzteils. Um eine Überladung zu vermeiden kannst dann die Stunden Einstellen (1h-24h)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menni84
01.07.2016, 08:14

Ich möchte zu diesem Thema doch nochmal meine Bedenken bekräftigen. Ich weiß nicht welche Absichten oder Kenntnisse der Fragesteller hat und will auch nicht bestreiten, das es irgendwie möglich ist. ABER: Akkus Laden mit ungeeigneten Ladegeräten oder sogar mit einfachen Netzteilen ist gefährlich! Es kommt leicht zum Brand und den zahlt dann keine Versicherung.

0

Nicd Akkus werden mit konstantem Strom aber variabler Spannung geladen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung