Frage von Daniy5, 39

7 Monate husten! Was soll ich tun?

Ich bin 17 Jahre alt und männlich. Sehr sportlich und war immer Kern gesund im großen und ganzen. (keine Allergien oder oder..) Im Sommer/Frühjahr 2015 hatte ivh eine Bronchitis Entzündung und wenn ich mich recht erinnere habe ich seit dem, ständig lückenhaft husten gehabt. Es war anfangs im Sommer weniger aber jetzt ist es seit Monaten jede 5min schon fast. Ich habe mehrere Ärzte besucht und darunter auch eine Lungenfachärtzin. Allerdings keinerlei Befunde bis auf eine Milben Allergie. Anti-allergika Tabletten haben nichts gebracht, deswegen versuchen wir es mit einer Hyposensibilisierung. Ich bin grade erst am Anfang davon aber ich frage trotzdem um Rat ob mir jemand helfen kann, woran es liegt! Ivh bin es langsam leid jeden Tag zu husten (tiefer husten, brummen). Nebenbei gesagt, rauche ich unregelmäßig, im durschnitt eine Schachtel in der Woche. Und ivh nehme Eiweißshakes, wurde allerdings auf eine Allergie darauf schon geprüft.

Antwort
von Kaesequalle, 24

Im Winter ist das ja ein stückweit normal, aber wenn es immer ist, hört sich das für mich nach was chronischem an.
In dem fall hätten die Ärtzte aber auch etwas finden müssen.
Es hängt vermutlich nicht mit dem Rauchen zusammen, dafür rauchst du noch nicht lang genug.

Kommentar von Daniy5 ,

Ja also meine insgesamt Raucherzeit kann man auf ein Jahr zusammen fassen. Aber wie gesagt, müsste die Ärztin dann etwas finden. Bzw. Meine Lungenfunktion dürfte auch nicht bei 100% liegen schätze ich

Antwort
von biotta, 18

Hi Daniy5

Versuch es doch mal mit alternativer Medizin mit einem sogenannten ausleitenden Verfahren wie Schröpfen oder Baunscheidtieren. Mir persönlich hilft das Schröpfen immer am Besten.

Sollte dies nicht helfen, wäre es wohl an der Zeit die Ursache herauszufinden. Hierzu empfehle ich dir einen Kinesiologen. Der Husten-Verursacher könnte z.B. auch ein Nahrungsmittel, ein Kosmetikprodukt, ein Waschmittel oder was auch immer sein. Einerseits kannst du mit Kinesiologie die Ursache herausfinden, andererseits aber auch dein GANZES System stärken.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten