Frage von Hanybal439187, 118

Wie kann man7 Kilo am schnellsten abnehmen OHNE JO-JO EFFEKT?

Hallo
liebe Community ich habe über den Monaten ein paar Pfund zugenommen die würde ich am liebsten wieder so schnell wie möglich weg bekommen weil ich mich unwohl fühle also wie genau bekomme ich 7 Kilo am schnellsten Weg ohne Jo-Jo Effekt.
Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Diät, Ernährung, Sport, 91

Schnell abnehmen zu wollen ist nicht gesund und es ist shcon ein Widerspruch ins ich, schnell abnehmen zu wollen und dann noch ohne Jo Jo Effekt.

Gesunde Ernährung und Sport ist optimal, verzichten solltest du aber auf nichts, denn das führt nur zu Heißhunger und damit zu einem Jo Jo Effekt.

Wie alt., groß und schwer bist du denn?

Übergewicht ist nicht immer schlimm, so lange man gesund und fit ist und sich wohl fühlt.

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Das beste ist eine gesunde Ernährungsumstellung. Auf Kohlenhydrate solltest du im Wachstum nicht verzichten.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Außer Ausdauertraining, kann man auch eine Kombi aus Ausdauer- und Muskelaufbau machen. In deinem alter man besten unter professioneller Leitung, damit es dir nicht schadet

LG Pummelweib :-)

Antwort
von putzfee1, 42

Sagst du bitte mal dein Alter, deine Größe und dein derzeitiges Gewicht?

Antwort
von Nanaellebal, 71

Einfach dauerhaft die Ernährung umstellen. Zum beispiel einfach etwas weniger essen. Keine monodiät oder so, die führt schnell zu jojo Effekt :) ich habs auch mit weniger essen und mehr Sport geschafft :) viel glück

Antwort
von Foxy728, 53

Hallo!

Wenn du ohne Jojo Effekt abnehmen möchtest, solltest du langsam abnehmen. Ein Kilo pro Woche reicht vollkommen aus! Stell einfach deine Ernährung etwas um, 7 Kilo sind ja nicht sooo viel.

Antwort
von Ema24, 66

am effektivsten ( aus eigener Erfahrung ) ist es wenn du nach 18 Uhr keine Kohlenhydrate mehr isst.. also 

Morgens: Kohlenhydrate !!! ( Brot mit beliebigem Aufstrich.. am besten Marmelade oder noch besser irgendwas Kalorien reduziertes)

Mittags: Kohlenhydrate und Eiweiß ( hier kannst du essen was du willst- aber (! )guck das es ausgewogen ist )

Abends: WICHTIG ! nach 18 Uhr keine Kohlenhydrate mehr. Nur noch EIWEIß! ( Gemüse, Fisch usw.. )

wenn du das machst, steigt der Insulinspiegel nachts nicht mehr an, dein Körper schwitzt  und du verlierst so Kalorien. Ließ mal im Internet " Schlank im Schlaf " die erklären das besser. :D

Bei mir hat es super geklappt. Bin kein Diät Typ oder sonst was.. habe einfach Abends die Kohlenhydrate weg gelassen ( KOMPLETT ). Hat auch bei meinen Großeltern geklappt.

Probier es aus. Ich habe in einem Jahr 10 Kilo abgenommen. ( Hatte jetzt kein festes Ziel was ich erreichen wollte )..und ich war jetzt auch nicht dick, wollte einfach etwas Pfunde verlieren..

Kannst natürlich auch noch strenger sein und gucken wie viele Kalorien du zu dir nimmst usw.. aber ich habe einfach gegessen worauf ich Lust habe ( natürlich gucken das du nicht so viel Süßes isst und 3 Malzeiten am Tag )

Hat super geklappt :) Hoffe ich konnte helfen 

Liebe Grüße

Antwort
von promooo, 58

Lass dir einen Essensplan erstellen...geh auf die seite "design your new body"...kostet 40€ für 3 Monate ohne abo...das mach ich nun seit 4 Monaten zum Muskelaufbau

Antwort
von SndrRfflnbl99, 77

Iss mal zwei Tage richtig wenig und langsam aber so das du noch satt wirst dann hast du weniger hunger und ninmst auch wieder die paar Kilos ab, müsste bei dir eigentlich (hoffentlich) auch funktioniern.

1 kilo kannste auch direkt abnehmen einfach eintag nur reis ohne alles, und Jojo-Efekt hab ich da auch nie ;)

(Aber bei mir ist das auch nie ein Problem ich nehme ohne Probleme in kurzer Zeit um die 10 kg ab und dann mal wieder zu aber geht schneller runter als drauf)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät & Fettabbau, 73

Hallo! Natürlich mit Sport. Diäten machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen.Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen.Joggen ist da genial. Aber langsam, sonst verbraucht Dein Körper mehr Kohlenhydrate ( sind schneller abrufbar ) als Fett. Nach einer vorsichtigen Eingewöhnungsphase steigern auf 2 – 3 x wöchentlich je ½ Stunde.Das wird reichen und über 600 Kalorien zusätzlich verbrennen.  Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen. Und natürlich nimmst du mit mehr Pensum auch mehr ab, alles Gute.

Antwort
von Kaeferchen1954, 46

Deine Ernährung umstellen ohne hungern zu müssen ist recht einfach, wenn du gute Lebensmittel zu dir nimmst. Alles wo massig Industriezucker drin ist oder Weißmehl macht dich nicht satt, hat aber viel Energie.

Wenn du in deiner Ernährung alles durch viel Gemüse, Vollkornprodukte und Lebensmittel mit viel Eiweiß (Hülsenfrüchte, Fleisch, Fisch) ersetzt, ist Gewichtsabnahme eigentlich drin.

 Natürlich solltest du dich auch ausreichend bewegen und viel trinken. Du solltest auf jeden Fall darauf achten, dass du nicht rasant sondern gesund abnimmst - hungern oder einseitiges Essen bringt nichts!

Antwort
von Luis1535, 46

Abends(nach18:00) keine Kohlenhydrate . Viele Balaststoffe am
Morgen . Min 30 min joggen gehen , da erst nach 30 min die Fettverbrennung anfängt . Wenn du es schafftst jeden Tag joggen .

Kommentar von Hanybal439187 ,

Ich gehe 4 mal in der Woche zum Kampf Sport reicht das

Kommentar von Luis1535 ,

Wenn du dich richtig verausgabst ...

Kommentar von Luis1535 ,

Ausdauer ist trotzdem kein Fehler , gut für dein Herz Kreislauf system , senkt deinen ruhepuls

Antwort
von Nina0509, 51

Iss viel, aber das richtige.  Ich würde empfehlen:

Frühstücke wie du willst! !!!

Am Nachmittag 2 obststücke

Und am abend kannst du ne wasserhaltige suppe oder gemüse zu dir nehmen. 

Am tag mindestens 3 Liter trinken. .

So habe ich in 10 Monaten gesunde 15 Kilo abgenommen. Und seitdem nicht mehrnzugenommen

Antwort
von MarcelDavis321, 68

Diät, Sport und dran bleiben. Wenn man sein Abnehmkurs nur phasenweise macht wird man immer wieder zunehmen. Allerdings kann man ihn später etwas lockern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community