6Wochen Schiene normal bei Bänderdehnung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man unterscheidet heute nicht mehr zwischen Riss oder Dehnung. Dafür müsste man eine so genannte gehaltene Aufnahme machen. Das ist extrem schmerzhaft und es kam nicht selten zu weiteren Verletzung. Und da die Behandlung in beiden Fällen identisch ist, ist es ja auch egal ob Dehnung, Anriss oder Riss. Bei der Behandlung gibt es noch unterschiedliche Herangehensweise. Eigentlich sagt man heute soll schnell wie möglich wieder auf die Beine kommen. Ich habe das bei einem angeblichen Bänderriss mit einer Physiotherapeutin und einem Sportmediziner so gemacht: 1. Woche Schiene und Krücke. Ich habe mir aber eine andere Schiene verschreiben lassen als die blöde Aircast Schiene. Informiere doch da mal bei einem Sanitätshaus über Möglichkeiten. Ich habe aber dem 3. Tag Lymphdrainage bekommen. Das hat der Arzt verschrieben und die physio gemacht. Dadurch ging die Schwellung sehr schnell zurück. Nach knapp einer Woche bin ich mit Schiene, aber ohne Krücken gehumpelt. Wenn du nicht zu viel schonst, werden die Muskeln nicht abgebaut. Das ist das Geheimnis an dem ganzen. Abends ist die Schwellung immer wieder da. Also dann Fuß hoch und kühlen. Nachts brauchst du die Schiene nicht, solche du nicht plötzlich aufsteht und sie vergisst. Ich habe 2,5 Wochen später wieder in der halle gestanden und trainiert. Dazu habe ich mir eine Anleitung zum tapen von meiner physio besorgt. Anfangs noch zusätzlich die Schiene getragen, aber dann schnell bemerkt das ein tapeverband viel besser ist und toll hält. Das Training war nicht gut. Ich hatte Angst, er war steif... aber ich saß nach 3,5 Wochen auf der ersatzbank bei unserer relegation. Und nach 6 Wochen war ich wieder fit. Ich würde es jederzeit wieder so machen. Ich weiß aber das es Ärzte gibt die nur schonen lassen. Ich glaube es ist auch eine Einstellungssache. Meine erste Frage in Krankenhaus war: kann ich in 3 Wochen spielen? Ich habe mit Ärzte und Therapeuten gesucht die das unterstützen. Und es war möglich. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?