Frage von golffahrer97, 50

6Core Prozessor schneller als Quadcore?

Hallo Leute habe mir vor ca 4 jahren einen pc gekauft für 450 mit nem AMD 6 Core Prozessor der pro kern 3,6GHz hat. Habe mal mit einem Gamer PC der vor 4 Jahren ca 2000€ gekostet hat. dessen Prozessor hat nur 4 Kerne mit jeweils 3,4GHz. HEißt das jetzt das mein pc schneller ist als der gamer pc ???

Antwort
von lemyjr, 37

Welchen Prozessor hast du denn in deine Gaming PC. Es kann sein, dass sich die zwei Kerne mehr bemerkbar machen, aber du kannst ja in den neuen PC ein starke Grafikkarte einbauen und es einfach mal ausprobieren.

Antwort
von Chippo78, 19

Kommt drauf an. Hast du eine Anwendung die alle 6 Kerne nutzt, ist der Sechser unzweifelhaft im Vorteil (zumindest was die CPU-Leistung angeht). Bei Single-Core-Anwendungen mögen die 0,2 Ghz auch ihre Wirkung zeigen. Aber je nach Optimierung der CPU und Optimierung der Anwendung bezüglich Intel oder AMD - ganz abgesehen von noch anderen Faktoren - kann es sein das dieser Vorteil ganz schnell verdunstet.

Dabei ist anzumerken das gerade im Spiele-Segment erst jetzt sich Quadcore-Optimierung wirklich durchsetzt. Vor vier Jahren war der Anteil Quadcore-optimierter Spiele gerade mal im Promille-Bereich.

Kommentar von golffahrer97 ,

hm klingt logisch. verwundert mich nur das mein 450euro pc den ich fertig von ebay habe besser ist als ein gamer pc für ehemals 2000€ aus dem selben jahrgang wie meiner 

Kommentar von Chippo78 ,

Ich kann da nur Vermutungen anstellen. Aber auch die Konfiguration ist entscheidend.

Oft sparen die Leute am RAM und Mainboard. Der RAM wird da schnell zu Flaschenhals und das Mainboard ist nun mal der Hub wo alles zusammen läuft. Mit unter befindet sich auch dort der Chipsatz und dieser ist das eigentlich Gehirn deines Rechners. Die CPU selbst ist ja doof, die kann ja nur rechnen;)

Antwort
von CrazZzyFreki, 19

Nicht zwangsläufig. Ein Prozessor hat noch andere wichtige Werte,die zu beachten sind. einer davon ist der Cache. Je höher der Chache, desto größer der Zwischenspeicher des Prozessors.

So würde sich der prozessor also einige Zugriffe auf den Arbeitsspeicher sparen, da er schon mehr daten davon holen kann. Zudem ist es wichtig, welche Architektur der prozessor hat.  Dementsprechend kann nämlich die geschwindigkeit der gesendeten und empfangen Daten der CPU variieren.

Generell kannst du erwarten, dass ein AMD-Prozessor einen schlechteren Cache als z.B. I-Prozessoren von intel haben(Zumindest ahbe ich bei AMD nie etwas anderes gesehen). Dazu ist die Kommunikation zwischen den einzelnen kernen unter intel teilweise besser. Ich könnte die liste noch viel weiterführen, aber ich denke das reicht erstmal.

Antwort
von Ranger8707, 23

Nein geisst es nicht. Wenn es zb ein Intel i 7 7740 oder gewesen wäre wäre der PC deutlich schneller als deiner

Kommentar von golffahrer97 ,

ist aber nur der 960er.. Was hangt von der Leistung ab wie ich ein spiel zocken kann ? ist ja nicht nur der prozessor sondern doch auch der arbeitsspeicher und die KRaka oder nicht ? 

Antwort
von greenstar19, 24

Im Normalen Betrieb ist er dann 0,2 GHz besser.

Nur in Anwendungen die mehr als 4 Kerne nutzen wirst du ein Unterschied merken, aber nur wenige nutzen mehr als 4.

Antwort
von Gasher, 17

nein fast keine programme nutzen 6 oder mehr Kerne ist alles für 4 kerne meistens optimiert und AMD ist perse auch immer langsamer als intel cpus

Antwort
von Roderic, 8

Nein. Das heißt es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten