Frage von nb135, 84

60hz oder 120hz beim monitor?

Wie wichtig (oder unwichtig) ist es beim zocken oder filme schauen einen 120hz monitor zu haben? Merkt man das überhaupt? Und ist so ein Monitor den aufpreis wert?

Antwort
von cimbom93x, 31

Bei Shooter & Rennspielen kann sich ein Monitor mit 144+Hz lohnen... Für MMO's, Strategiespiele, Abenteuerspiele & co brauchst du sowas nicht... Da reicht jeder 60 Hz Monitor aus... Und für Filme hat man in der Regel einen großen LED TV... 

Den Unterschied sieht man sicher zwischen 60 Hz und 144Hz... Jedoch empfinden das manche weniger aber manche auch intensiver...

Gruß...

Antwort
von Defender1994, 32

Ich würde da doch lieber zu einem 144hz greifen. 120hz sind schon was feines aber als ich am Computer saß vom Kumpel der einen 144hz Monitor hatte, hätte ich fast einen Augen Orgasmus gekriegt selbst die Maus auf dem Desktop zu bewegen fühlte sich so gut an. Und damit erst zu spielen ist wirklich der Hammer also ich kann es nur weiter empfehlen.

Antwort
von G0lD3Nc0Ld, 45

Beim Filme schauen nicht. Die meisten Filme haben eh nur 24fps bzw. Der Hobbit hatte 48fps womit 60Hz und 120Hz keinen Unterschied haben.

Beim Zocken ist der Unterschied riesig. Es sieht viel flüssiger aus und läuft generell alles schneller.
Dabei brauchst du aber auch einen PC der in dem Spiel, welches du spielen willst über 60fps schafft sonst lohnt es sich auch hier nicht.

Kommentar von matmatmat ,

Kann man so pauschal nicht sagen, viele 120Hz Geräte (wie mein Beamer) machen eine Zwischenbildberechnung. Das nimmt wohl nicht jeder wahr aber ich kann sagen ob sie an oder aus ist und finde das Bild mit ist angenehmer.

Antwort
von matmatmat, 39

Es bewirkt vor allem ein "ruhigeres" Bild. Auch der Sprung von 30 auf 60 Hz war nicht zu sehen in einem Sinn von "bei 30 Hz sieht man Einzelbilder flackern", aber der Bildaufbau ist ruhiger und angenehmer, vor allem wenn man lange davor sitzt.

Bringt dir also keine verbesserte Reaktionszeit beim ballern aber ein entspannteres Spielen über längere Zeit.

Vorteile von 120 Hz (je nach dem was das System dann so kann) können 3D mit jeweils 60 Hz pro Auge oder 2D mit Zwischenbildberechnung beim Video schauen sein (wirkt dann natürlicher).

Ist natürlich ein ziemlicher Preisunterschied, da kann man auch einen sehr guten 60 Hz Monitor (Kontrast, Reaktionszeit, Schwarzwert, Helligkeit, ...) kaufen statt eines nicht so tollen 120Hz.

Antwort
von silazio, 53

Bei 60 und 120hz merkt man den Unterschied mehr als deutlich. Ist ein komplett anderes und besseres Gefühl und auf jeden Fall das Geld wert!

Antwort
von pcfreak13, 25

Bei Filmen wird es dir nichts bringen, aber beim Zocken schon

Antwort
von Elektrk, 43

Also als so gravierend würde ich den Unterschied nicht bezeichnen, Voralpen wenn man bedenkt das die 120hz weit mehr kosten als gute 60hz Bildschirme .

Antwort
von tactless, 33

Schau es dir an. Nicht jeder nimmt den Unterschied wahr! 

Antwort
von Lance3015, 25

also mein pc schafft in bf4 zb sowieso keine 120fps, also wozu n 120hz bildschirm :D bin schon froh wenns 60fps sind, meistens aber dann doch nur 40

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community