Frage von emi200, 72

6. tag der periode schwimmen?

Ich habe diese woche meine erste periode sekt mittwoch und ich hab nicht mehr so viel blut aber morgen schwimme ich ca so eine stunde aber ich möchte keine tampons benutzen weil ich naja "angst" davor habe ^^ glaubt ihr das geht gut oder nicht ?😳

Antwort
von putzfee1, 48

Ohne Tampon solltest du nur dann schwimmen gehen, wenn deine Blutung komplett abgeklungen ist. Alles andere ist unhygienisch und eine Zumutung für die anderen Leute im Becken.

Antwort
von Askhahah, 37

Lass es besser.

Manchmal hat deine Periode einen Schub und blutet noch am 6. Tag Mittelstark.

Erspar dir lieber diese mögliche Peinlichkeit :)

Kommentar von emi200 ,

Das problem ist meine mutter möchte mir keine entschuldigung schreiben :(

Kommentar von Askhahah ,

Hast du ihr die Lage erklärt?

Kommentar von emi200 ,

Ja habe ich und sie meinte das es bis morgen vorbei sein wird 😬

Kommentar von Askhahah ,

Sag ihr mal, dass du dir unsicher bist, weil es deine 1. Periode ist. Du weißt schließlich nicht, wie lange dein Zyklus anhält und ob du morgen nochmal einen Schub bekommst. Die wäre es lieber, wenn du morgen einmal aussetzt, damit du auf der sicheren Seite bist :)

Kommentar von emi200 ,

Ok danke sehr 💖

Antwort
von Ninawendt0815, 9

Nutze ein kleinen Minitampon dann soltle nix schief laufen..

 

Sofort nach dem schwimmen wechseln, dafür würden die tampons auch gemacht. dann man als Frau während der Periode schwimmen kann....

 

 

Antwort
von topsecretx, 34

Hm, es gibt doch extra ganz dünne Tampons, probier es doch mit denen falls deine Blutung noch nicht ganz weg sein sollte. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten