Frage von anti121, 90

6 Stunden vor Blutabnahme noch etwas gegessen?

Hi, Ich habe um 9 Uhr eine Blutabnahme zu der Ich nüchtern erscheinen soll. Ich sollte ab 12 Nix mehr Essen, habe aber um 2:30 noch eine Wildschweinwurst mit Senf gegessen dazu ein Glaß Sprite. Ich sollte eigentlich 8 Stunden vorher nix essen, habe jetzt aber nur 6,5 Stunden nix gegessen ist das noch ok ?

Antwort
von Pauli1965, 77

Nein., ist es nicht.  Du solltest es bei dem Termin sagen. Ich denke die Blutabnahme fällt dann aus.

Kommentar von anti121 ,

Wirklich wegen 1,5 Stunden ?

Kommentar von Pauli1965 ,

Es hat schon seinen Sinn, wenn man so lange vorher nichts mehr essen und trinken soll.. Dein Körper hat es noch gar nicht richtig verdaut und verarbeitet.

Antwort
von DeMonty, 65

Bei der Blutabnahme Bescheid sagen. Evtl wirst du nach Hause geschickt und sollst später wieder kommen.

Antwort
von pcfreakxd, 66

Denke das geht noch OK.Aber warum isst du um 2:30 eine Wurst und trinkst Sprite :D

Kommentar von anti121 ,

Ist mein Hobby.

Ich jage jede Nacht ein Wildschwein und  mach dann ne Wurst draus ;)

XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

Kommentar von pcfreakxd ,

Was es nicht alles gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten