Frage von PaulRanzer, 46

6 in Technik wegen einmal nicht abschreiben?

Haii, Ich bin 16 Jahre alt und in der 10. Klasse (Hauptschule). Technik ist mein größtes Lieblingsfach und habe auch oft gute Noten bekommen. Ich habe schon ein einfaches Modell flugzeug aus Holz gebaut.

Das Problem : Der Lehrer hat einen Schrank auf den Tisch gestellt, wo wir die Maße gemeinsam herrausfinden sollen. Diese haben wir an die Tafel geschrieben. Alle haben das abgeschrieben ausser ich nicht weil der Schrank meine Sicht versperrt hat, desswegen hat das etwas länger gedauert, was auch kein Problem ist aber der Lehrer hat dann gefragt ob es jeder hat, und hat es weg gewischt, ohne kaum Zeit zulassen um zuantworten dass man mit dem abschreiben noch nicht fertig ist. Ich hab es akzeptiert dass ich das Blatt unaufgeschrieben hatte. Immerhin hat er es schon weggewischt.

Am nächsten Tag sollten wir in den PC-Raum wo wir die die Maße mit einer Exeltabelle berechnen sollten. aber dass ging ziemlich schwierig, da ich das Blatt nicht hatte. Jedoch hat uns der Lehrer ein aufgeschriebenes Blatt gegeben und wir haben die Aufgaben normal weiter geführt. Das mit dem PC-Raum haben wir von ca. 3 von 9 Wochen gemacht..

Dann kam der Elternabend... Der Lehrer hat mir erzählt dass ich aufeinmal eine 6 auf dem Zeugnis habe !

Im prinziep ist das doch nur wegen einem Blatt passiert.

Fragen : Darf der Lehrer mir nur wegen so einer Sache mir eine 6 geben ??

Ist das gerecht oder ungerecht ?

Was kann ich dagegen machen wenn der Lehrer der einzige ist der meint mir eine 6 geben zu müssen ?

Und was machen wir bei Technik im PC-Raum ?!

Antwort
von Knoerf, 46

Schule = unfair . Es sind schon Leute wegen weniger unberechtigterweise sitzen geblieben. Wenn du an der 6 noch was ändern willst, dann würde ich das mit deinen Eltern klären und mit deinen Eltern zum Direktor gehen. Außerdem hast du ja die Klasse als Zeugen. Dann könnte man sich wenigstens auf eine 4 einigen womit du durch wärst. Außerdem frage ich mich wie der Korintenkacker wissen konnte, dass du nicht abgeschrieben hast wenn er euch allen ein Ersatzblatt gegeben hatte. Hatte er da jeden einzelnen nach der Mitschrift kontrolliert?

Kommentar von PaulRanzer ,

Also er hat darrauf gewartet bis die Schüler ihm das sagen, dass man das Blatt nicht abgeschrieben hat.

Antwort
von Goodnight, 5

Du hättest die Masse bei einem anderen Schüler oder dem Lehrer nochmal verlangen können. Es ist dein Job sich darum zu kümmern.

Du hättest auch dem Lehrer sagen können, dass der Schrank vor deiner Sicht steht.

Also dein Fehler.

Antwort
von blackforestlady, 35

Die sechs hast Du bekommen, weil Du eine Arbeitsverweigerung begangen hast. Indem Du die Maße nicht notiert hast und in dem Falle die Unterlagen nicht komplett hattest. Da Du die Aufgaben nur durch die Hilfe eines Ersatzblattes des Lehrers machen konntest. Also demnächst alles mitschreiben, egal wie Du Dir dann die Notizen machst.

Antwort
von Bluemax66, 39

Wenn es WIRKLICH nur wegen dem Blatt ist was ich mir nicht vorstellen kann, darf er das nicht da 1. Auch noch deine mündliche Mitarbeit die Note beeinflusst und er deine gesamte Leistung bewerten musst

Kommentar von BrutalNormal ,

Zumindest schriftlich gibt es nichts, was bewertet werden kann. Kein Blatt mit den Maßen, keine Berechnungen mit Excel. Zudem hat der Schüler es nicht geschafft, die nötigen Sachen in 2 Monaten sich zu beschaffen.

Mündlich ist eine andere Geschichte, aber schriftlich, was soll er denn für eine Note geben, wenn nichts da ist?

Kommentar von PaulRanzer ,

Ich hab etwas getan, Wie ich schon sagte, Ein einfaches Modellflugzeug aus Holz. Alle aus meiner Klasse haben es auch toll gefunden... Also es währe kein Grund mir keine Vernünftige Note zugeben

Kommentar von PaulRanzer ,

Und wenn er bei Technik mit Computersachen ankommt muss man doch rechnen dass da irgendwas nicht gutlaufen kann !

Kommentar von Ratvoller ,

Ich bin auf dem technischen Gymnasium und hier heißt es Technik = immer IT-Labor. Also Programmierung :)

Antwort
von UlrichNagel, 15

Gegen eine 6 wegen nicht erbrachter Leistung kannst du nichts machen. Du schreibst aber eine 6 auf dem Zeugnis, die sich über das Jahr aus mindestens 5-6 Noten zusammen setzt! Da kann doch was nicht stimmen, es sei denn, du hattest noch mehrere 6en!

Kommentar von PaulRanzer ,

Nein, das Schuljahr geht noch nicht solange.

Kommentar von UlrichNagel ,

Also ist es KEINE Zeugnisnote, wie du es oben schreibst?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten