Frage von XxHoneymoonxX, 26

6 in Mathe....wie beichten?

Hallo, ich schreibe am Freitag eine Mathearbeit und kann so gut wie nichts von den Themen, deshalb bin ich mir ziemlich sicher, dass ich eine 6 schreiben werde. Ich habe mir die Themen schon oft durchgelesen, verstehe aber trotzdem nix... deswegen fühle ich mich richtig schlecht, in anderen Fächern habe ich kaum Probleme, nur in Mathe... Wisst ihr wie ich es meiner Mutter beichten könnte? LG :/

Antwort
von Fool09, 8

Normalerweise ist in solchen Fällen der direkte Weg auch der beste. Es nutzt ja nichts, sich da herumzuwinden. Am Schluss kommt es doch raus, da ist es dann auch besser, wenn es nicht allzu unerwartet passiert. Nun wird man das mathematische Rad an einem Tag wohl nicht neu erfinden, aber man kann versuchen gemeinsam und evtl. unter Einbeziehung des Lehrers Lösungen zu finden. Und normalerweise gelingt das auch, zumal du selbst geschrieben hast, dass es dir nicht an Einsatz mangelt.

Antwort
von Surpryse, 10

Versuche mal das Thema zu verstehen. Also zum Beispiel kannst du Hilfe von deinen Geschwistern holen, bei deinen Mitschülern und wenn es wirklich gar nicht geht, dann musst du es leider selbst irgendwie herausfinden.

Das wäre eine Methode, um bessere Noten zu schreiben. Aber die Entscheidung liegt bei dir, von wem du Hilfe bekommst.

Zu dem Thema deiner Mutter beichten: Dafür fällt mir leider nichts ein :/. Falls du am Ende doch eine schlechte Note bekommst, denke ich nicht, dass deine Mutter dir den Kopf abreißt. Natürlich gefällt es deiner Mutter nicht, dass du öfters schlechte Note schreibst. 

Versuche in Zukunft dich in Mathe zu verbessern, damit du Stress vermeidest.

Viel Glück beim Lernen!

Antwort
von wilees, 6

Dann setzt man sich halt mit Klassenkameraden zusammen und lernt. Bzw. spricht mit den Eltern und fragt ob man Nachhilfeunterricht bekommen kann.

Antwort
von christl10, 9

Die Eltern sind auch für Dich und Deine Bildung verantwortlich. Sprich das  heute noch bei Deinen Eltern an, daß Du möglicherweise eine sehr schlechte Note bekommts, da Du Mathe nicht verstehst. Die eltern sollen sich was einfallen lassen. Notfalls mal mit anderen Eltern sprechen deren Kinder Mathe verstanden haben und die es Dir heute oder morgen noch erklären können. Die Eltern sollten zeitig wissen, daß Du in Mathe Probleme hast. Es ist unsinnig sie im Nachhinein mit einer schlechten note zu überraschen, denn damit nimmt Du denen die Möglichkeit Dir zu helfen. 

Antwort
von Gina1230, 4

Schau dir zu den einzelnen Themen youtube Videos an und du hast noch gute Chancen, dass es keine 6 wird.

Antwort
von xSimonx3, 7

Eine 6 bekommt man so gut wie nie. Wie ein anderer schon geschrieben hat, lass es dir vom Lehrer so oft und ausführlich erklären, bis du es kapiert hast.

Antwort
von Unaufhaltbar07, 10

Erklären :)
Dann mehrmals deinen Lehrer fragen. Er bekommt dafür Geld

Antwort
von T1Mde, 5

Das ist der falsche Ansatz! Du solltest versuchen, das Thema zu verstehen. Such dir andere Quellen (Internet, Bücher), lass es dir von einem Mitschüler erklären...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten