Frage von Twihard2002, 32

6 in einem Nebenfach obwohl 3+ und 2 in der Arbeit?

Kann man trotz Guten arbeiten eine 6 im Zeugnis bekommen? Im Nebenfach zählen die arbeiten 30% und im Hauptfach 50% kann man in beidem trotzdem eine 6 bekommen?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 11

Rechnerisch wäre es schonmal garnicht möglich. Ein Lehrer hat zwar auch einen gewissen pädagogischen Spielraum, aber dennoch würde dir wohl kein Lehrer bei den Note eine 6 geben.

Selbst wenn du mündlich 6 stehen würdest, stündest du rechnerisch immernoch 5.

30*2,5 + 70*6 =4,95

Eine mündliche 6 geben Lehrer aber nur wenn es garnicht anders geht. Beispielsweise wenn du dass ganze Halbjahr im Unterricht wirklich nahezu garnichts gemacht hast, keine Hausaufgaben angefertigt hast etc..

Wenn man sich wenigstens ab und zu mal im Unterricht meldet und die Antworten qualitativ richtig sind, kriegt man bei vielen Lehrern schon eine 4 im mündlichen. Natürlich fließen meist auch Hausaufgaben und das Verhalten im Untericht mit ein. Alles in allem ist es aber nicht schwer eine akzeptable mübndliche Note zukriegen.

Daher wirst du höchstwahrscheinlich keine 6 auf dem Zeugnis kriegen. Auch eine 5 kann ich mir schwer vorstellen, da du dafür mündlich 6 stehen müsstest.

Wie stehst du den mündlich? Du hast das Recht deinen Leistungsstand beim Lehrer zu erfragen.

Kommentar von Twihard2002 ,

er stört den Unterricht schon auffällig. Aber trotzdem meldet er sich so viel wie ich und ich habe eine 3. also müsste er vielleicht eine 4 haben. Er dirkutiert oft und traut sich seine Meinung zu verteidigen. Das lässt unsere lehrerin aber meistens durchgehen und lacht sogar mit.

Kommentar von goali356 ,

Diskutieren und seine Meinung zusagen ist grundsätzlich in Ordnung solange diese sachlich und objektiv begründet wird.

Störungen im Unterricht fallen dagegen negativ auf und werden auch negativ gewertet.

Bei uns ist auch jemand der relativ oft qualitativ richtige Antworten gibt, jedoch desöfteren durch Störungen auffält. Meist geben die Lehrer ihm mündlich eine 3 oder eine 4.

Antwort
von Wakeup67, 7

Nein! Die guten Arbeiten werden ja mitverrechnet. Und bei den schriftlichen Noten wir auch mündlich nicht ganz ungenügend sein, oder? Selbst wenn du eine Arbeit gänzlich verhauen haben solltest, bliebe zu berücksichtigen, dass escsich um einen Ausrutscher handelt. Manche Lehrer bewerten solche Aussetzer weniger stark. Schlechter als 4 wirst du trotzdem nicht werden. Mit viel gutem Willen reicht es auch zur 3. 

Antwort
von ichfragemich16, 11

Ausgeschlossen, nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten