6-7 Tage vor Eisprung SS möglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage und können im Eileiter auf ein Ei warten. Ein Ei ist maximal 24 Stunden befruchtungsfähig. Deshalb erstreckt sich die fruchtbare Zeit von 5 Tagen vor bis einen Tag nach dem Eisprung.

Nur in dieser Zeit kannst du schwanger werden.

Aber kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und der Eisprung lässt sich nicht sicher einfach am Kalender abzählen.

Bei den meisten Frauen vergehen zwischen dem Eisprung und dem Beginn der nächsten Periode 12 bis (hormonell bedingt maximal) 16 Tage. Das ist mit nur 4 Tagen Schwankung noch die "konstantere" Hälfte.

Die Zeit bis zum Eisprung kann jedoch sehr unterschiedlich lang sein. Also enstehen größere Zyklusunregelmäßigkeiten immer in der ersten Phase vor dem Eisprung. Das weiß man aber erst hinterher durch das Einsetzen der Periode.

Die gute Nachricht ist, dass die größte durchschnittliche Häufigkeit der Eisprünge am 14. Zyklustag und später liegt.

Blutest du jedoch lange und erwischst einen verkürzten Zyklus, dann schlidderst du sogar in deiner Periode gegebenenfalls schon in deine fruchtbare Zeit.

Ob du jetzt schwanger bist, kann dir hier niemand seriös beantworten.

Deine unspezifischen Beschwerden können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt auf einen Magen-Darm Infekt...

Aber Schmerzen und Erbrechen oder andere vermeindliche "Schwangerschaftszeichen" und Beschwerden treten selten - auch bei aller Liebe nicht - so früh auf.

Denn zur Befruchtung kommt es allerfrühestens 24 Stunden bis zu 5 Tage nach dem Sex.

Etwa vier Tage lang wandert das Ei dann durch den Eileiter in Richtung Gebärmutter. Anschließend dauert es noch einmal zwei bis drei Tage, bis der Zellhaufen sich in der Wand der Gebärmutter einnistet.

Dann erst gelangen Hormone in den Blutkreislauf der Mutter, die langsam eine Schwangerschaft signalisieren, gegebenenfalls "Beschwerden" verursachen und mittels eines Schwangerschaftstests nachgewiesen werden können.

Sollte deine Periode auf sich warten lassen (was bei der zumeist unbegründeten Sorge um eine Schwangerschaft nicht unüblich ist), liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isebise50
05.09.2016, 17:28

Vielen Dank für deinen Stern Saftschorle2806!

0

Bei optimalen Voraussetzungen können Spermien bis zu sieben Tagen im weiblichen Körper überleben. Ob die Bedingungen optimal waren kann dir keiner sagen.
Zudem ist ein Zyklus kein Uhrwerk und kann sich auch mal spontan verschieben.
So oder so - wenn du schwanger geworden sein solltest, hast du jetzt noch keine Anzeichen.
Mach einen Test ab dem Tag, an dem du deine Regel erwartest, bzw 19 Tage nach dem fraglichen Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du sicher bist, dass der Eisprung erst am 28.8. war, dann ist die Wahrscheinlichkeit durch einen GV vom 21.8. schwanger geworden zu sein, nahezu 0. Das Problem ist, man kann sich nie sicher sein, wann der Eisprung genau war. Die Periodendauer kann manchmal nur 21 Tage dauern, manchmal aber auch bis zu 42 Tagen. Dementsprechend verschiebt sich der Eisprung nach vorne oder hinten?

Ist denn Dein Befürchtung, etwas könnte bei der Verhütung schief gegangen sein, begründet? Hast Du Anzeichen dafür? Oder ist das eine rein prophylaktische Frage? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saftschorle2806
30.08.2016, 00:09

Ich bin mir unsicher, da am Ende unseres Aktes das Sperma nicht nur im Reservour (Ich bitte um Verzeihung, falls ich es falsch geschrieben habe.) war, sondern auch am Penis selbst.
Vielleicht könnte unten etwas rausgeflossen sein..

0

Es ist möglich, dass du schwanger bist/wirst. Aber: wenn bei der Verhütung etwas schief geht, weiß man das für gewöhnlich.

Und wenn der Eisprung erst gestern war und mal angenommen da kam es zu einer Befruchtung, würdest du das heute 100%ig noch nicht merken. Selbst wenn der Eisprung vor einer Woche war und es zur Befruchtung kam, würdest du das jetzt noch nicht merken. Frühestens 2 Wochen nach dem Eisprung, wenn die Periode ausbleibt. Und dann sehr wahrscheinlich auch nur an eben dieser ausbleibenden Periode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saftschorle2806
29.08.2016, 22:30

Naja, wir haben keinen Riss oder kein Loch entdeckt, nur ich bin einfach immer so extremst ängstlich, was das angeht. Heute war ich beim Arzt und hat eine Magenschleimhautebtzündung festgestellt, woher diese Beschwerden kommen, allerdings hab ich trotzdem Angst, dass doch irgendwie Spermien in meine Scheide kamen..

0

Dann bist du sehr warscheinlich schwanger besorge dir einen schwangerschaftstest um sicher zugehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spermien können bis zu 5 Tagen überleben - egal, ob Du fruchtbar bist oder nicht.

Also ja, Du könntest schwanger sein.

Anzeichen kannst Du noch gar keine haben.


da diese während der unfruchtbaren Tage nur einige Stunden leben.

Wer erzählt denn solchen Müll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saftschorle2806
29.08.2016, 22:52

Wenn sie nur 5 Tage leben, kann ich doch nicht schwanger sein, da wir 7 Tage vor den ES Sex hatten.

0