Frage von AntonioT, 44

5x in der Woche trainieren?

Also ich habe vor 2 Monaten angefangen zu Boxen im Verein (Hab davor schon ein bisschen Fitness gemacht) und bin jetzt natürlich voll im Box-Fieber. Ich will mich halt schnell steigern und besser werden also hab ich angefangen ca. 5 mal in der Woche zu trainieren. Jetzt wollt ich euch mal Fragen ob das so sinnvoll ist oder zu übertrieben. Bin auch gern offen für Verbesserungsvorschläge.

Montag: am Abend laufen und nach dem Laufen mit einem Freund ein bisschen Sparring bzw. Technik üben

Dienstag: in der Früh laufen und am Abend auch wieder Technik aber halt im Verein.

Mittwoch: am Abend im Verein Kraft-Zirkeltraining aber ans Boxen angepasst.

Donnerstag: Powerfitness

Freitag: in der Früh laufen und sonst ausruhen

Samstag: in der Früh laufen und ausruhen

Sonntag: am Abend Technik

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RipeClown, 29

Also die Profis trainieren mehr. Genauso wie die Soldaten. Ist gut so. Ich kenne Leute die laufen am Morgen und trainieren am Abend dann 3 h Technik, Fitness sparring etc.

Die machen halt auch MMA so wie ich. Da ist dann ein Kurs Boden und ein Kurs stand. Trotzdem kannst du ruhig weiter machen. Wenn du merkst dein Körper macht es nicht mit, musst du aufpassen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Trainingsplan, laufen, trainieren, 25

Hallo! Kein Problem wenn Du gesund und gut trainiert bist. Die Evolution hat den Menschen so gemacht dass er viel mehr kann. 

Ich trainiere seit vielen Jahren meist 7 x die Woche im extremen Bereich - über 20 Stunden / Woche. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von herakles3000, 29

Das ist zu viel wen du viel Tranieren wilst mache es nur alle 2 tage oft reicht auch schon 2-3 mal in der Woche aber das ist zuviel bei 7 tage Das wirst du bald nicht mehr schaffen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community