Frage von XxXHoody, 85

50Mbit/s leitung gut oder sollte ich doch 100Mbit/s nehmen mir gehts darum schnell sachenrunter zuladen....?

schnelles runterladen

Antwort
von newcomer, 80

auch wenn du eine GB Leitung beantragen würdest es kann sein dass der Server von dem du Sachen runter lädst für dich nicht mehr Bandbreite zur Verfügung stellt.
Du kannst zwar eine schnelle Verbindung mieten aber da haste noch lange kein Recht auf schnelleren Server bzw damit begrenzte Datenübertragung

Antwort
von Jewi14, 66

Was nützt dir 100 Mbit/s, wenn die Gegenstelle niemals diese Bandbreite zur Verfügung stellst. 100 MBit/s hören sich toll an, wenn aber der Server jeden einzelnen nur 25 MBit/s zur Verfügung stellt, ist die ganze Sache ziemlich sinnlos.

Außerdem haben diverse Internetprovider leider eine Drossel eingebaut. Die Typen von Kabel Deutschland sind so ein Versagerverein. Werben ganz toll mit 100 MBit/s und schreiben dann im Kleingedruckte, dass ab 10 GB pro Tag gedrosselt werden darf und welche Dienste ist dermaßen diffus geschrieben, dass es alles mögliche sein kann. Selbst Leute, die Windows Update herunterladen wie das für Win10 beschweren sich.

Antwort
von Nellyone, 58

Es bringt dir wenig, eine schnelle Leitung zu haben, wenn die Server nur einen langsamen Download anbieten. Es gibt zwar diverse Anbieter, die eine relativ hohe Downloadgeschwindigkeit zur Verfügung stellen können, allerdings sind das eher die Ausnahmen; zumal dort beispielsweise bei Neuerscheinungen oder in der Winterzeit dies bekanntlich noch mal etwas niedriger ist als gewöhnlich. Die allermeisten Anbieter dagegen machen schon bei weit unter 50 MBit/s Probleme, teilweise liegt die maximale Geschwindigkeit nicht mal bei 5 MBit/s.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten