Frage von EGitarre, 29

"50K Leitung" -> Maximale Downloadrate?

Hallo! Ich habe eine Verständnissfrage. Wenn man davon redet oder die Werbung von einer "50k Leitung" spricht, dann geht es doch um eine 50 000 BIT Leitung, also würde man die maximale BYTE Rate folgend errechnen: 50 000/8= 6250 kiloByte/s=6,25MB/s? Ist das richtig oder vertue ich mich da?

*Dass davon nicht alles ankommt ist mir bewusst =P

Antwort
von Hyp3rn0v4, 28

Das siehst du vollkommen richtig. Praktisch kann man dann noch 10-20% abziehen und du hast den realistischen Durchsatz.

Ganz korrekt hast du 6250 KiB/s, was 6 MiB/s sind.

Kommentar von asdundab ,

Naja, streng genommen ~6,1 MB/s. Und in Megabyte pro Sekunde ist kein "i", also MB und nicht MiB.

Kommentar von Hyp3rn0v4 ,

Du hast natürlich Recht, 6,1 ist richtig, da hatte ich irgendwo einen Denk- oder Rechenfehler.

Megabyte wird leider viel zu oft synonym zu Mibibyte verwendet, vor allem in der Werbung. Deshalb die Abgrenzung 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community