Frage von Tschosie, 33

50ccm Schutzausrüstung?

Also meine Frage: braucht man euer Meinung nach für 50ccm und 45 kmh Schutzausrüstung (Kombi) oder ist das überflüssig? Mein Weg zur Arbeit ist 16 km weit und führ über eine steile Straße die bei nässe rutschig wird.... Also findet ihr es nötig 200 Euro hinzublättern?

Antwort
von Repwf, 14

Ich würde raten das du Berg runter schneller als 45 rollen lässt...?

Und selbst wenn nicht, erinnerst du dich noch dran als du als Kind vielleicht mit dem Rad oder dem Skateboard etc auf die schnute gefallen bist? 

Und diese Dinge sind bei weiten langsamer...

Ob DU schutzkleidung für nötig hälst, musst du selber entscheiden!

Antwort
von LisaLativa, 17

Ein Kombi ist immer gut bei einem Sturzunfall aber eine Jacke mit Schutzprotektoren reicht auch aus meiner Erfahrung.

Antwort
von DanielOPK, 17

Meiner Meinung nach ist das natürlich Ratsam... Die 45 km/h sind nicht das Problem, sondern wenn dir ein anderer reinfährt... Da bringen dir die 45 km/h auch nicht mehr viel ...

Lieber Anziehen als später bereuen ...

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten