500kcal weniger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alter, Größe, Gewicht? Bei nem Gesamtumsatz von 1880kcal bist du wahrscheinlich etwas kleiner, dafür aber auch schon sehr leicht (meiner liegt bei 1980kcal und ich bin 1,70m und wiege aktuell 61kg) und hättest demnach wohl Normalgewicht. Da würde es mich nicht wundern das dein Körper nicht abnehmen will, da er sich selbst schützen möchte. Unterm Grundumsatz solltest du auch nicht liegen. Wäre auch mehr als ungesund. Besser wäre du isst um die 1500kcal als Minimum oder direkt den Gesamtbedarf zu essen und wenn man denn doch abnehmen muss das Defizit durch mehr Bewegung/Sport zu erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun erst einmal sind entsprechende Rechner nur Richtwerte. Menschen sind verschieden und der wirkliche Kalorienbedarf kann durchaus von dem errechneten Wert abweichen.

Oft gibt es auch Kalorien die man nicht mit einberechnet. Zum Beispiel Fett, dass man zum Braten benutzt oder Getränke wie Obstsäfte, Limos, Kakao oder milch- bzw. sahnehaltige Kaffeegetränke.

Ein Monat ist auch nicht sehr lange. Wir reden hier von einer theoretischen Gewichtsabnahme von gut 2 Kilo. Schwankungen auf der Waage und dem Wasserhaushalt können durch aus ähnlich hoch sein, so dass man diesen Unterscheid ggf. gar nicht sieht, selbst wenn er da wäre.

Viel weiter mit den Kalorien würde ich jedoch nicht runter, ein Bedarf von 1880 Kcal ist schon ziemlich gering, hier wäre es wohl angebracht den Verbrauch etwas zu erhöhen durch zusätzlichen Sport.

Wenn die Waage dauerhaft keine Änderung anzeigt, dann hast du letztlich nix abgenommen und dann hast du auch kein Kaloriendefizit, sondern der Körper kommt mit dem aus, was er bekommen hat und musste nicht an die Fettreserven. Da bleibt dann eben nur Kalorienverbrauch erhöhen oder Kalorienzufuhr verringern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskeln wiegen auch etwas. Vielleicht hast du an Muskelmasse zugenommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loveyou1932
06.11.2016, 00:00

aber durch joggen und spazieren gehen nimmt man Doch keine Muskelmasse zu?

0

Der Körper gewöhnt sich irgendwann an den Energiemangel und passt sich an, es kann sein dass du nur am Anfang etwas abnimmst und dann stellt sich relativ schnell ein neues Gewicht ein.

Wie groß bist du denn? Und was wiegst du? Beziehungsweise wieviel Sport/welchen Sport machst du? Schreib mal bisschen mehr Informationen das wäre sehr hilfreich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?