50€ vom Sparbuch mit Erlaubnis der Eltern abheben mit 14?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das Sparbuch auf dich geführt ist, ist schonmal theoretisch möglich. Ich denke aber deine Eltern werden eine Vollmacht haben? Wenn ja musst du das unterschrieben von deiner Mum dabei haben. Gemäß Taschengeldparagraph ist es aber möglich.
Wichtig wäre halt auch, dass du dein Personalausweis dabei hast, damit die wissen, dass du du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christl10
16.07.2016, 12:59

Der Inhaber des Sparbuches muss sich nicht mit PA ausweisen. Das Sparbuch ist bereits ein Legitimationspapier und reicht dafür aus. 

0

Bevor Ihr jetzt lange rummacht mit Vollmacht usw.: Sie soll Dir die 50 Euro bar mitgeben und sich das Geld bei Gelegenheit von Deinem Sparbuch zurückholen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstaunlich Erstaunlich, dass eine Mutter nicht einmal 50 € für ihr Kind
auslegen kann bzw. mit ihrem Kind gemeinsam zur Bank fahren kann.

Ich denke mal, dass das bei einem "normalen Sparbuch" in deinem Alter nicht möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phiro22
16.07.2016, 13:04

Jo wir sind im Moment finanziell angeschlagenen also wäre nett nicht so über meine Mutter zu reden die haben keine Ahnung von unserer Situation also lassen Sie sich diese Kommentare im Mund !!

0

Im Rahmen des Tachengeldparagraphes darst Du auch soviel Geld vom Sparbuch anheben, ohne die Erlaubnis Deiner Mutter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luuke777
16.07.2016, 13:00

Nicht wenn die Eltern die Vollmacht haben ;) das was ich meinte als Bedingung

1

Was möchtest Du wissen?