Frage von NiklasRelaxo, 92

50 Euro pro Monat im Internet verdienen?

Hallo, wie der Titel schon sagt, würde ich gerne wissen wie man pro Monat circa 50 Euro verdient. Ich bin noch unter 16 Jahre und würde gerne etwas von Zuhause aus machen... also nichts wie: Zeitungen austragen, Kellnern, Babysitten usw. Dabei ist es mir erstmal egal was ich dann machen muss und wie zeitaufwändig das ganze dann ist um auf eine Summe von 50 Euro zu kommen (darf natürlich auch gerne mehr sein :D)

Was ich jetzt gerne nicht lesen würde, wäre Werbung von irgendwelchen Leute die ihre eigene Website präsentieren wo man letztendlich nur abgezockt wird!

Also suche ich auch nach Seiten wo man vorher nichts einzahlen muss um Geld zu verdienen. Perfekt wäre es wenn man sich dann das verdiente überweisen lassen könnte (PayPal, Konto o.Ä. [eines älteren]).

Bin gespannt was ihr habt und freue mich schon darauf bald etwas Geld zu verdienen!!! :)

Grüße und danke für eure Mühe.

Antwort
von franzhartwig, 50

Ich habe eine Website mit eigenen Texten. Die sind in Suchmaschinen recht gut platziert. Ich werde und wurde durchaus von Dritten angesprochen, ob sie Werbung darauf schalten dürfen. Aktuell komme ich auf 60 bis 70 Euro im Monat, es war aber schon deutlich mehr. Aktuell ist es auch keine wirklich Werbung, sondern es geht um Textlinks im Sinne von SEO. Der Arbeitsaufwand hält sich in Grenzen, ab und zu mal eine Linkänderung und monatlich Rechnung schreiben. Auch mit Amazon-Werbung habe ich schon den ein oder anderen Hunderter eingefahren. Das alles läuft als Kleinunternehmen im Sinne von § 19 UStG, ist damit nicht umsatzsteuerpflichtig.

Kommentar von NiklasRelaxo ,

Hey,

sowas in der Richtung habe ich jetzt auch vor.

Wollte mit dem Amazon Partnerprogramm arbeiten und dann mit den Nieschenseiten Geld verdienen. Weiß nur noch nicht ganz wie ich die Seite dann aufbaue, also so einen Step by Step Guide habe ich noch nicht gefunden, bin aber auf jeden Fall bereit dazu arbeit darein zu stecken und hätte auch extrem Spaß dabei.

Kannst du mir da vielleicht weiterhelfen? Wie hast du dir das "beigebracht" oder hat es dir jemand erklärt?

LG

Kommentar von franzhartwig ,

Ich habe mir das alles selbst beigebracht. Die Amazon-Umsätze sind bei mir aktuell extrem eingebrochen. Möglicherweise gäbe es dort etwas zu optimieren, was die Platzierung und die Art der Links angeht. Bei Nischenseiten ist in der Regel mit recht wenig Laufkundschaft zu rechnen. Das Angebot an Literatur bei Amazon ist möglicherweise auch begrenzt. Ich glaube, dass Amazon eher etwas für "Brot-und-Butter-Themen" ist, wo man eine größere Masse an Besuchern hat. Da bleibt dann auch spürbar was hängen.

SEO: Die SEO-Agentur ist auf mich zugekommen, weil sie wohl zu den von mir behandelten Themen eine bei Suchmaschinen recht gut platzierte Seite suchte.

Antwort
von Gustel, 40

Du solltest zuvor ernsthaft mit dem Thema "Gewerbe" und "Gewerbe als Minderjähriger" deine Zeit verbringen. Unter 16 Jahren sind die meisten Optionen noch verschlossen. Eine Nischenseite und dann auf Amazon Produkte bewerben? 

Tolle Theorie, aber in das Partnerprogramm von Amazon kommst du erst mit 18 Jahren. Und du musst ein Gewerbe angemeldet haben. Gleiches gilt auch für andere Partnerprogramme und natürlich auch für Dienste die dir Geld für Umfragen usw. anbieten.

Fakt ist, dein Alter macht dir in diesem Bereich derzeit noch einen Strich durch die Rechnung. Du könntest die Zeit aber nutzen und dir das notwendige Wissen bereits aneignen damit du dann bald richtig loslegen kannst. :-) 

Antwort
von Primitive44, 47

Adclicks sind legit.

Mit freundlichen Grüßen 

Primitive44 

Antwort
von MindShift, 44

Online Business? Eine eigene Website auf der du dich mit einem Thema beschäftigst und dem Leser bei einem Problem hilfst und nebenbei Werbung auf der Seite schaltest oder Amazon-Produkte per Affiliate Link empfiehlst :) Ist zwar viel Arbeit, aber dann hat man auch ein richtiges passives Einkommen.

Antwort
von MarcelHHHH, 58

App like musst aber lange aktiv sein ein kumpel macht damit 30 euro im Monat

Antwort
von kelzinc0, 48

Gibt es nicht so wie du dir das vorstellst.

Verbraucher Umfragen und sowas kann man machen aber dafür muss man Volljährig sein und arbeiten Verbraucher halt und auch das dauert lange bis man mal 10€ zusammenkommt meist gibt es Gutscheine.


Antwort
von CreepiKev, 40

Wenn es eine Möglichkeit geben würde, dann würde jeder zu Hause sitzen und im Internet surfen...ein bischen blöd oder? 😅

Antwort
von happyfish2, 35

Texte schreiben bei content.de oder textbroker.de

Beides seriöse Plattformen, aber man muss eben sicher und fehlerfrei schreiben können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community