Frage von Missguilty, 30

5 Tage Rom - Essen,Trinken, Märkte, Sehenswürdigkeiten?

In knapp 3 Wochen fliege ich nach Rom. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten wie Vatikan, Colosseum etc. würde ich gern wissen ob es dort irgendwelche italienische Märkte gibt die man gesehen haben muss, oder wo man das beste Eis, die beste Pizza, die besten Nudeln essen kann? Einfach ein paar Dinge die nicht unbedingt Touri-typisch sind. Ich freue mich über eine Rückmeldung :)

Antwort
von andreasolar, 6

Mir gefällt der Markt auf dem Testaccio ( mercato di Testaccio) sehr, da kannst du auch gut essen.

http://www.gamberorosso.it/it/component/k2/1022247-6-banchi-che-stanno-trasforma...

Nicht "Touri-typisch" ist die Abtei "Tre Fontane", wo du neben den kulturellen auch durchaus leibliche Genüsse findest: leckeres Trappisten-Bier, selbstgemachte Schokolade (damit du sie gegen Wärme schützend einwickeln kannst, nimm am besten eine Zeitung mit), Parfüms und Cremes, Bonbons..

http://www.abbaziatrefontane.it/come-raggiungerci/

Wo du auch essen kannst, aber vor allem naschen:

http://said.it/en/rome/

Eines meiner liebsten Museen, vor dem man nicht in der Schlange stehen muss, ist dieses:

https://de.wikipedia.org/wiki/Centrale_Montemartini

Giolitti halte ich - wie @latricolre - für überbewertet.

Antwort
von tstelian, 6

Ostia Antica ist auch ein Muss!

Unser Leiblingslokal: La Scaletta, Via della Scala 8

Antwort
von Kasumix, 17

Ich war bisher drei Mal dort.

Das beste Eis... Definitiv Giolliti, glaub das schreibt sich anders...Aber egal...ist in jedem Reiseführer... Aber der Hamma!!! Bin sonst kein Eisesser... Jeden Tag mindestens eins!

Und das am Vatikan bzw an der außen Mauer...mjaaamm.

Pizza... Man denkt immer da wäre die gut...hab so viele schlechte gegessen!

In der Nähe des Hbf gibt's eine Seitenstraße...müsste noch mal am pc nachschauen...die beste meines Lebens.

Bloß nur bei Touristen Klamotten was essen... Schlimmer als die billigste Tk Ware.

Sonst.. Hinterm Hbf ist ein wunderschöner Friedhof... Hat man hier noch nicht gesehen...

Das Viertel Tresdevere, voll süß...

Alle Touristensachen...

Märkte...keine Ahnung, sorry, so etwas ist nicht so meins.

Einfach mal los laufen...

Bahnen sind da eh nicht so nützlich.

Linie C war schon vor drei Jahren in Planung, sicher eh noch nicht fertig :D

Antwort
von latricolore, 11

In Rom bleibt nichts lange geheim, und somit ist alles irgendwann Touri-typisch :-)

Was für eine Art Markt meinst du?
Als Wochenmarkt empfehle ich dir den auf dem Campo de' Fiori, sowieso ein wunderschöner Platz, an dem auch abends viel los ist.
Als Flohmarkt evtl. Porta Portese, aber der war früher viel besser, und er ist nur sonntags geöffnet (6 bis 14 Uhr).

Zum Eis bei Giolitti - ja, es ist gut, aber es gibt auch so viele andere gute gelaterie...

Wenn du nicht abends Pizza essen gehen willst, kannst du dir auch an unzähligen Ecken pizza al taglio kaufen - also gewichtsweise, auf die Hand. Da bin ich noch nie reingefallen, und außerdem sieht man sie ja auf den großen Blechen und kann bei Missfallen weitergehen.

Lokale sind generell Geschmackssache, und die, die gerade "in" sind, wechseln unheimlich schnell.
Aber dies z.B. kann ich dir empfehlen:
https://www.tripadvisor.de/Restaurant\_Review-g187791-d1024856-Reviews-Enoteca\_...
Ebenso wie diese Pizzeria
https://www.tripadvisor.de/Restaurant\_Review-g187791-d1488977-Reviews-Il\_Coral...

Antwort
von Larissaperri, 7

War 2 mal bisher in Rom , ich weis leider nicht mehr das Restaurant hieß , aber wenn du vor der spanischen Treppe stehst und die Straße davor grade aus runter schaust ist nicht ganz weit auf der linken Seite ein Restaurant , es ist zwischen Botiquen und es ist super lecker da , Vorallem die Pizzen sind der Hammer dort und es ist auch garnicht so teuer . Wenn du in der Stadt bist kannst du auch mal in die Seiten Gassen gehen ( aber bitte nicht in die wo sich keine Menschen rum treiben ) dort gibt es auch super Restaurants und Eisdielen , natürlich sind diese auch ein wenig günstiger als die , wo jeder Tourist vorbei geht .

Kommentar von latricolore ,

Du meinst die Via dei Condotti ?
Da fällt mir nur das Caffè Greco ein, aber das ist kein Restaurant. Aber gut, auch da wechseln die Besitzer/Läden natürlich ab und an.

Kommentar von Larissaperri ,

Ja , war vor 1 1/2 Jahren das letzte mal dort kann natürlich sein, dass der Besitzer schon gewechselt hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten