Frage von Joseph2903, 50

5 Tage nach Cannabiskonsum schwindel?

Ich habe vor 5 Tagen Hasch zu mir genommen (2-3g) Ich kiffe sehr selten und hatte deswegen auch einen glaube Ich Badtrip.Nun jetzt 5 Tage später ist mir mitten am Tag schlecht und Ich hab das Gefühl unmächtig zu werden das nervt was kann Ich dagegen machen und Ich bin ein bisschen unkonzentriert Ich schließe jetzt eine Psychose aus aber geht das nach ein paar Tagen wieder,hatte jemand von euch vllt. Schonmal sowas ?Freue mich über jede Antwort

Antwort
von NorwinSchneider, 16

Das hat nichts mit dem Ott zu tun. Trink genügend wasser. 

Kommentar von Joseph2903 ,

Ok Danke für die Antwort werde Ich tun

Kommentar von NorwinSchneider ,

Versuche auf deine 2 Liter zu kommen! Das THC ist schon längst weg. Keine Sorge es wird dir sicherlich bald besser gehen. 

Kommentar von Joseph2903 ,

Danke❤️Bin erleichtert

Kommentar von NorwinSchneider ,

Geht es dir wieder gut? Freut mich :)

Antwort
von StoneRose, 13

Geh zum Arzt. Auch wenn du es unbedingt glauben möchtest, nein, das kommt nicht vom Hasch.

Kommentar von Joseph2903 ,

Danke für die Antwort.Dann ist es wohl wieder was mit meinen Kreislauf

Kommentar von StoneRose ,

Das klingt auf jeden Fall plausibler ;)

Antwort
von Blastaz145, 25

Ja hatte schon viel Schlimmere sachen

Das geht wieder weg mach dir keine sorgen!

Kommentar von Joseph2903 ,

Oh Gott sei Dank,danke dir .Was hattest du z.B.

Kommentar von Blastaz145 ,

Hab wahrscheinlich ein leichtes Trauma davon getragen

Dachte für 3 - 4 Tage lange ich wäre auserhalb meines Körpers

Hatte auch richtig Angst

Bei mir hat sich das nach ungefär 1-2 Wochen komplett gelegt allerdings hatte ich Monate später immer noch bischen Angst usw. allerdings nicht mehr so schlimm

Kommentar von Joseph2903 ,

Ok gut das du keine Psychose davongetragen hast:)Ich fühl mich auch wie im Traum einfach unkonzentriert aber nicht mehr so hart

Kommentar von Blastaz145 ,

Ja mach dir kein Kopf das geht wieder weg!

Kommentar von NorwinSchneider ,

Das hattest du aber garantiert nicht wegen graß. 

Kommentar von Blastaz145 ,

Doch sagen die in der Psychoklinik sogar

Antwort
von AIssAIssIN, 32

Nach 5 Tagen sollte das nicht vom Cannabis Konsum sein, sofern du vorher keine Probleme hattest. 

Sollte andere Ursachen haben, nichts gegessen z.B. Gegen Ohnmächtigkeit= Füße höher als der Rest des Körpers legen. 

Arztbesuch. 

Mit freundlichen Grüßen 

Kommentar von Joseph2903 ,

Danke denk aber schon das das von dem kommt

Kommentar von AIssAIssIN ,

Schriebst, dass du kein Dauer Kiffer bist, also sind dementsprechend keine Abbauprodukte des THCs in deinem Körperfett gelagert. 

Das THC wird nach 5 Tagen schon abgebaut sein. Wenn die Beschwerden schon 1-2 Tage nach Konsum eingetreten wären, dann wäre ein Zusammenhang möglich. Aber nicht 5 Tage nach Konsum. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten