Frage von Denis65, 22

5 Tage nach Cannabiskonsum müde und schlapp?

Hey Leute, am Montag hab ich das erste mal an einem Joint gezogen,habe mir nicht dabei gedacht am näschten Tag in der Ubahn hatte ich das Gefühl das ich Ohnmächtig werde, jetzt ist es Samstag und ich fühle mich sehr Schlapp und müde auserdem spüre ich die ganze zeit mein Herz klopfen. Was könnte das sein??

Antwort
von dan030, 13

Am Folgetag hätte man das noch auf das Tütchen schieben können, danach wohl eher nicht mehr.

Nein, das ist wohl was anderes bei Dir. Vielleicht machst Du Dich gerade auch nur selbst mit irgendwas verrückt.

Kommentar von nchtswssndr ,

hätte ich genauso gesagt

Antwort
von Kathyli88, 22

Du weißt nicht was genau drin war.

Du solltest zum kardiologen gehen, denn wenn du einen herzfehler hast kannst du dir das kiffen gleich abschminken. Das könnte sein, denn dann hast du nämlich diese symptome. Nicht dass ich aus eigener erfahrung sprechen würde...

Und ja, mit einem herzfehler stirbst du auch nicht gleich, musst aber besser auf dich achten, gesunde ernährung, sport, genügend vitamine und mineralstoffe und kein koffein mehr geschweigedenn thc

Kommentar von Denis65 ,

Hatte davor nie beschwerden erst seit Montag halt. Ernähre mich gesund und treibe auch viel Sport EKG wurde gemacht alles ist okay

Kommentar von Kathyli88 ,

Ja irgendwann geht es halt los, das sagt doch jeder wenn er auf einmal etwas kriegt, dass er das vorher noch nie hatte und noch nie probleme hatte. Lass einfach mal zuckerhaltige getränke oder energy drinks weg und trink wasser. Und auf cannabis solltest einfach auch momentan verzichten. Wenn es weiterhin nicht weggeht, wieder zum hausarzt. 

Antwort
von flash97, 20

Einbildung der effekt vom cannbis wirkt maximal 3-4h aufjedenfall von eiem Joint

Kommentar von Denis65 ,

Aber ich fühl mich extrem schwach und lustlos..

Kommentar von flash97 ,

Dies kann nicht am Cannabis liegen ich würde eher sagen das es etwas psychisches ist (da kann ich dir aber nicht so gut weiter helfen) ich selbst konsumiere cannabis recht oft und kann dir sagen das ich sowas noch nie bei irgendwem erlebt habe das schlimmste war ein mädchen was lange schlapp war aber das lag an einer klaren überdosis und keiner erfahrung und dies kann bei einem joint nicht passieren was du noch machen kannst um sicher zu gehen das es nicht daran liegt ist die leute zu fargen von denen du das gras hast ob das mit was anderem gestreckt war aber die antwort wird wahrscheinlich eh klar sein ich würde dir raten einen arzt aufzusuchen wenn es in den näcsten tagen nicht weg geht im internet kann man dir da wenig helfen

Antwort
von aXXLJ, 6

Hypochondrie
oder eine durch den Joint übertragene bakterielle oder virale Infektion, etwa eine Erkältung oder ein wenig Herpes simplex.

Kommentar von Denis65 ,

Sollte ich nochmal zum Arzt gehen?

Kommentar von aXXLJ ,

Nein. Eher ein paar Tage Geduld mit Dir haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten