5 Tage Kraftsport Pause, ohne bedenken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :)

Fünf Tage sind da noch absolut unbedenklich - in dieser Zeit bilden sich Muskeln noch nicht zurück. Tatsächlich kann so eine Pause auch mal ganz erfrischend sein.

Ich bin noch nicht ewig im Fitnessstudio und in meinem Turnverein ist es so, dass bei kleineren Ferien kein Training gemacht wird. So habe ich häufiger schon knapp zwei Wochen Sportpause gemacht und ich muss sagen, in dieser Zeit hat sich nichts merklich verändert. Nach sechs Wochen Sommerferien sah das natürlich deutlich anders aus, aber bei kurzen Pausen musst du dir keine Sorgen machen.

Wenn du dich allerdings ohne Sport unwohl fühlst, sind Eigengewichtsübungen eine gute Lösung. Liegestütze, Kniebeugen, Sit-ups, etc.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von F1nnj4kob
15.06.2016, 19:21

Ok, danke für deine Antwort. Dann bin ich erstmal beruhigt :)

0

Wenn du aus gesundheitlichen Gründen kein Sport machen kannst lass es wenn du aber fit bist mach Liegestühle usw Internet ist voll mit Workouts allerdings muss man sich bei 5 Tagen keine Sorgen machen danach können dir vielleicht die Übung beim ersten mal bisschen schwerer fallen aber beim zweoten mal Sport Ist alle wieder wie früher 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von F1nnj4kob
15.06.2016, 19:20

Ok super, danke dir! :)

0