Frage von Zackerschisch, 47

5 Tage die Entschuldigung nicht abgeben?

Hallo, ich war am Montag nicht in der schule und habe vergessen meine Entschuldigung abzugeben. Wir haben an diesem Tag eine Nwa Arbeit geschrieben und ich habe leider vergessen sie heute abzugeben. Beim Vergessen einer Entschuldigung nach 5 Tagen bekommt man eine 6. Mein folgender Plan lautet so: Am Montag gehe ich bevor der Lehrer eintrifft in die schule und lass die Entschuldigung ins Fach legen, dann lass ich das Datum von heute drauf stehen, das es so aussieht wie ich sie heute ins Fach gelegt hab. Glaubt ihr es klappt und wenn nicht was wird das für Konsequentzen haben

Antwort
von wilees, 19

Als der Lehrer am Freitag die Schule verließ war keine Entschuldigung da. Außerdem hast Du zwischenzeitlich bei ihm Unterricht gehabt. Bei mir als Lehrer bekämest Du diskussionslos eine Sechs.

Antwort
von Turbomann, 10

Vielleicht klappt es , vielleicht auch nicht, deine Lehrerin ist ja nicht doof.

Wenn sie es doch herausbekommt, dann lebe mit den Konsequenzen und denke nächstes Mal früher daran und nicht sagen: kann man ja mal vergessen.

Antwort
von Yakumeh, 16

Hey Zackerschisch,

mach dir keinen Kopf das ist mir auch schon passiert, es wird nur problematisch wenn dir das immer passiert oder in 9 von 10 Fällen :) ich bezweifle, dass du eine 6 bekommst, das ist meist nur um Schülern nicht 3 Wochen wegen einer Entschuldigung hinterherrennen zu müssen^^

LG

Antwort
von anitaadrijan, 32

Kannst ja heute noch abgegeben. Wenn die Schule geschlossen ist, dann einfach in den Briefkasten der Schule werfen.

Antwort
von TIMgreen, 26

Klappt, die Schule hat besseres zu tun als sich um die Daten einzelner Entschuldigungen zu kümmern. Also keine Sorge.

Kommentar von adabei ,

Wenn du dich da mal nicht täuschst. Bei uns an der Schule wird auf jeden Fall die Note 6 vergeben, wenn bei einer verpassten Klausur am dritten Tag kein ärztliches Attest vorliegt.

Kommentar von TIMgreen ,

Ist natürlich von Schule zu Schule unterschiedlich. Als ich noch in der Schule war, hieß es dass man nach 10 unentschuldigten Fehlstunden Attestpflicht bekommt. Ich hatte mindestens 50 unentschuldigte Stunden und es wurde nicht mal nachgefragt. Das hat jetzt mit einer versäumten Klausur nichts zu tun, aber zeigt wiederum wie differenziert der Fokus gesetzt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten