Frage von Elissa12, 19

5 oder 9 Monate Schüleraustausch?

Ich werde nächstes Schuljahr entweder für 5 oder 9 Monate einen Austausch in Australien machen, kann mich allerdings nicht für eine Dauer entscheiden. Eigentlich wollte ich immer 9, aber da ich da die gesamten Sommerferien in Wien verpassen würde, fällt es mir sehr schwer much darauf einzulassen. Ich habe einfach zu große Angst all die tollen Ereignisse hier zu verpassen. Klar, erlebe ich in Australien genauso viel, wenn nicht noch viel mehr, aber der Sommer zu Hause ist für mich immer schon eine sehr wertvolle und prägende Zeit gewesen. Vor allem würde ich bei der längeren Variante genau Anfang Juli fliegen (also genau Somer Beginn) und hätte meine ''harte'' Zeit im Ausland, von wegen Eingewöhnen etc., während meine Freunde hier die tollste Zeit haben. Bei 9 Monaten würde ich einfach mit irrsinniger großer Angst an die Sache rangehen, bei 5 Monaten wäre es eher lockerer. Vielleicht sollte ich mich einfach trauen, vielleicht aber auch die sichere ''mittlere'' Version wählen.Trotzdem weiß ich einfach nicht, was besser wäre. Ich möchte das Ganze schon so lange so sehr. Hat jemand Tipps oder Erfahrungen? Wie würdet ihr euch entscheiden? Danke schon mal!

Antwort
von sojosa, 14

Da Australien schon echt weit weg ist, und das Ding mit den Sommerferien steht, würse ich dir zu 5 Monaten raten. 9 Monate so lang ist sicher nicht einfach, also ich denke 5 Monate sind durchaus genug um viel zu erleben und tolle Erfahrungen zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community