Frage von OoHelloKittyoO, 83

5 Monate altes Mädchen lächelt nicht?

Hallo ihr Lieben,

die 5 Monate (25 Wochen) alte Tochter meiner Freundin lacht einfach nicht. Nicht mal ein kleines Lächeln - egal, was man macht! Wenn sie erzählt bilden wir uns ein, dass sie mal ein klitzekleines bisschen schmunzelt. Aber mehr nicht.

Sie wurde schon von verschiedenen Ärzten untersucht. Sie ist völlig gesund.

Wer hat damit Erfahrungen? Wer kann uns etwas Mut machen? Haben eure Kinder auch erst später gelächelt? Wir wissen nicht mehr, was wir tun können und ob das "normal" ist.

Vielen lieben Dank im Voraus und alles Gute für euch & eure Kleinen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NotYourDarling, 48

Immer dran denken, dass jedes Kind sein eigenes Tempo hat.... ich würde es nicht zu stark versuchen... irgendwann kommt es, wenn grade keiner damit rechnet. Solange der arzt sagt, das soweit alles ok ist, hat dein schätzchen noch etwas zeit um das lachen zu lernen.... ;-)

Es ist wie mit dem krabbeln und laufen und sprechen.... manche fangen früh an und andere lassen sich etwas mehr zeit. Alles nichts schlimmes... das sind meistens die, die gar nicht mehr aufhören können, wenn sie einmal damit angefangen haben....

Außerdem habe ich eben im Netz gelesen, das das richtige lachen erst ab dem 5. Monat anfängt. Ihr braucht also noch keine sorge zu haben...

http://www.rund-ums-baby.de/laecheln.htm

Antwort
von TygerLylly, 25

Jedes Kind ist anders und wenn die Ärzte sagen, dass alles gut ist, dann entspannt euch. In meinen Augen wird da viel zu viel Druck gemacht. War mit meinem Sohn schon zur Physio, weil er sich nicht auf den Bauch drehen konnte (hab ich aber abgebrochen). Das kam alles von ganz alleine und auch ganz viel auf einmal. Vor zwei Monaten hinkte er in der Entwicklung extrem hinterher, nun ist er der erste aus meinem Kurs der auf alle Viere geht und fast krabbelt. Das alles hat nichts mit Intelligenz oder so zu tun, ob ein Kind weit für sein Alter ist. Also gebt der Lütten einfach die Zeit die die braucht. Das alles geht ohnehin schon viel zu schnell 😉

Kommentar von OoHelloKittyoO ,

Ich freue mich sehr, dass dein Sohn solche Fortschritte gemacht hat!

Uns geht es halt nur darum, dass man Lachen ja nicht wirklich lernt. Wenn sie sonstige Entwicklungsverzögerungen hätte, wäre das ja völlig okay. Kommt halt mit der Zeit..

Aber vielen Dank, dass du uns so viel Mut machst! 😉

Kommentar von TygerLylly ,

Meine Nichte wird jetzt ein halbes Jahr alt und lacht auch grad so ein bisschen. Mein Sohn hat sich in dem Alter (vor drei Monaten war das 😂) über alles und jeden völlig kaputt gelacht. Es wird bald kommen, glaub mir. Freut euch drauf. Es gibt einfach nichts Geileres als dieses herzliche, ehrliche Lachen eines Babys. Und kein Lachen ist so ansteckend. Mein Papa ist eher so der sachliche Typ. Wenn sein Enkel einen Lachflash hat, dann lacht sogar er mal " mit Geräusch" 😁

Antwort
von PlayHard123, 48

Schon mit schwarzen humor witze probiert? Spaß. Ihr müsst mal an seinem kinn bisschen kitzeln, das funktioniert bei jedem.

Kommentar von OoHelloKittyoO ,

Dankeschön, aber selbst das klappt nicht. Dann streckt sie nur die Zunge raus. 😕

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community