5 Mittelhandknochen gebrochen und Schmerzen nach op mit Drähten in der Hand ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

`Deine Hand ist gebrochen! Das geht auch durch die OP und die Drähte nicht weg. Außerdem wurden kleine Schnitte gemacht, um die Drähte einführen zu können, was die Haut weiter gereizt und zum Anschwellen geführt hat. Das sind kleine Blutergüsse, die sich an der Stelle nur schlecht ausbreiten können. Natürlich tut das weh!

Leg die Hand nachts so hoch wie möglich auf ein Kissen, mach keine Liegestütze und vermeide übergroße Anstrengungen. Es wird jeden Tag besser werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du den Arm beugst kommt Spannung auf die Wunde, natürlich tut's dann mehr weh.

Und auch, dass es allgemein weh tut ist normal, sooo lange ist die OP ja nun nicht her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise schon Ruf besser den Arzt oder die Klinik an in der du Operierst wurdest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djstini
14.08.2016, 18:08

*Opperiert

0
Kommentar von Mawo1504
14.08.2016, 18:08

Gehe morgen eh hin aber Vllt weiß es ja einer

0
Kommentar von djstini
14.08.2016, 18:08

ok

0

Schmerzen sind normal, du solltest versuchen den Arm zu entspannen und nicht zu bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?