Frage von Luuluu01, 37

5 mal die Woche abends trainieren ohne auf die Ernährung zu achten ist das okay?

Antwort
von GuenterLeipzig, 11

1. Das Trainingsziel ist nicht klar definiert.

2. Was auch immer: Jedes Training muss Regenerationszeiten beinhalten, ohne die es keinen Trainingsfortschritt gibt.

3. Was genau wie trainiert wird ist auch im Nebel.

4. Die Ernährung sollte im Einklang mit dem nicht benannten Trainingsziel stehen. Ob dem so ist, ist nicht bewertbar.

5. Ohne die notwendigen Angaben reden wir alle wie die Blinden über die Farben.

Günter

Antwort
von ErsterSchnee, 21

Okay wofür? Abnehmen? Muskelaufbau? Ausdauertraining? Gesund Leben?

Kommentar von Luuluu01 ,

Muskelaufbau 

Kommentar von ErsterSchnee ,

Nein, dann ist das nicht okay.

Antwort
von eternity55, 15

Wenn du Muskeln wirklich aufbauen willst, musst du ihnen auch Eiweiss geben. Ausserdem solltest du bei so viel Training auf die Zufuhr von Mineralstoffen achten.

Antwort
von ruepel, 17

Ja und Nein, ja weil solange du trainierst wirst du deinen körper in form halten und muskeln aufbauen. Aber nein weil natürlich brauchst du trozdem gesunde nahrung um nicht krank zu werden.

Antwort
von Akainuu, 23

Okay? Klar.

Effektiv? Nö.

Das beste Training nützt nichts, wenn du deinem Körper keine Erholungspausen gönnst und dich nicht vernünftig ernährst.

Zunächst einmal sind 5x in der Woche sehr viel. Klar, du trennst die Muskelgruppen wahrscheinlich, aber sie werden trotzdem beansprucht. Ich würde die Anzahl reduzieren und dafür intensiver trainieren.

An deiner Ernährung musst du definitiv arbeiten, so klappt das nicht. Du musst nicht auf jedes Kalorien achten etc, aber dich halbwegs gesund ernähren, deinen täglichen Bedarf decken und Kohlenhydrate, Proteine etc. zu dir nehmen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten