Frage von tobymoby3, 29

5 LED s an 9 V Block?

Hallo,

Ich möchte 5 von diesen LED`s an einen 9 V Block anschließen:

http://www.ebay.de/itm/10-diffuse-LEDs-GRUN-1-9mm-LED-Axial-bedrahtet-Miniatur-/...

Im Lieferumfang sind die Wiederstände für 9 V dabei!

Ich möchte die LEDs in Reihe Schalten, und anschließend noch einen Türöffner (6 - 12 V) kurz bei betätigung eines Druckschalters betreiben. Wenn die LED`s beim betätigen ausgehen, ist dies kein Problem!

Stellt dies irgendwie ein Problem dar!? oder nehmen mir die LEDs zuviel Strom für den Öffner weg!? Wie verhält sich das bei den LEDs so viel Strom ziehen diese doch nicht!?

Danke vorab

Antwort
von treppensteiger, 17

Wenn du 5 in Reihe schaltest, also Kettenartig, bekommt jede LED 1,8V ab, sie werden etwas dunkler leuchten, der Strom dürfte dann bei etwa 18mA liegen. Die Vorwiderstände könntest du in diesem Fall einsparen.

Wenn sie normal hell leuchten sollen, dann schalt sie parallel mit Vorwiderstand für jede LED für 9 V. Dann sind es aber 5 mal ~25mA also ~125mA. Das ist auf Dauer (mehr als 20min) schon recht viel für den 9V Block, kurzfristig (1min) kann er aber auch das Relais zusätzlich schalten.

Du kannst auch mischen, (2+3 oder 1+4 beide 50mA) aber dann musst du dir die Vorwiderstände selber berechnen.

Kommentar von tobymoby3 ,

beeinflusst das dann den Strom merklich für meinen nachgeschaltenen Türschalter ?

Kommentar von treppensteiger ,

Der Türschalter zieht sich seinen nötigen Strom, so lange die Batterie voll genug ist. Aber Dauerbetrieb der LEDs über Tage hinweg ist nicht möglich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten