Frage von Meli15181, 114

5 kilo abnehmen in 1 woche?

hallo zusammen:) Ich bin 15/w 1.60 m gross und wiege 75 kilo.. ich wechsel aus verschiedenen Gründen in 3.5 Wochen die Schule und will da sozusagen einen 'Neustart' machen:) wie kann ich schnell abnehmen? Ich weiß ich sollte mir lieber zeit lassen und das es ungesund ist und das müsst ihr mir auch nicht sagen:)
besonders mein Rücken,bauch,Hüfte und oberschenkelinnenseitensind sehr dick..ansonnsten ist eigentlich alles normal (waden etc.)

Antwort
von Rockige, 64

Zum einen: 5 Kilo pro Woche wird nicht funktionieren.
Nicht durch abnehmen, nicht durch Zwangshungern.

Zum anderen: Man nimmt selten genau dort ab wo man möchte. Meist verteilt sich das über den ganzen Körper oder es passiert dort wo man es eigentlich nicht braucht.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau & Oberschenkel, 41

Hallo!

Achtung - ungesund bis gefährlich. 

Nahrung stark reduzieren und täglich 1 Stunde Ausdauersport, 

Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Marcoooooo, 60

Erstmal komplett aufhören mit eis, Bonbons etc.

Gehe jeden tag raus an die frische Luft rennen. Mach zu Hause sit ups und andere Sportübungen. Aber nicht nur kurz sondern schon eine gewisse zeit.

Antwort
von Elfi96, 49

5 kg abnehmen in einer Woche? Unreslistischer geht es kaum. 500g/ Woche ist realistisch, und damit meine ich nicht den Verlust von Wasser, der dein Gewicht eh ständig schwanken lässt, sondern Fett.  LG 

Antwort
von SoMean, 36

Also schnell geht schon mal gar nicht und 5 kg in einer Woche abnehmen geht bei deinem Ausgangsgewicht nicht. Damit hättest du früher anfangen sollen.
In einer Woche schafft es der Körper noch nicht mal sich an eine Umstellung zu gewöhnen.

Antwort
von AliEli97, 55

Jeder nimmt unterschiedlich schnell ab

Antwort
von michamama, 41

also um 1 kg abzunehmen muss man 6000 kcal einsparen

Antwort
von CarolB, 43

Das ist gesundheitlich überhaupt gar nicht zu empfehlen!

Ernährung und Bewegung sind wichtig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community