Frage von Zacaria100, 33

5 gründe warum sich deutschland nach dem 2. Weltkrieg positiv entwickelt hat?

Hallo habe gerade das Thema in Geschichte und möchte nun diese gründe nennen. Kann mir bitte einer helfen ?!

Antwort
von EdgarIll, 5

Ein Grund ist z.B. der Marshall-Plan. Man hat aus dem Versailler Vertrag nach dem 1. Weltkrieg gelernt, dass eine komplette Ausbeutung des Landes  nationalistische bzw. faschistische Entwicklungen zumindest gefördert haben. Stattdessen sollte die Wirtschaft nun kontrolliert aufgebaut und gestützt werden.

Zudem wurde der Sozialstaat beim "Kampf der Systeme" zw. Kapitalismus und Sozialismus massiv ausgeweitet, was den allgemeinen Wohlstand förderte.

Außerdem wurde die 5%-Klausel bei Wahlen eingeführt, dass nicht zu viele Parteien mit unterschiedlichen Interessen das Parlament blockieren. Das führte nämlich anfang der 30er zu einem sehr ungünstigen Wahlenmarathon, durch den damals nicht vernünftig gegen die Weltwirtschaftskrise vorgegangen werden konnte.

Das gilt jetzt allerdings hauptsächlich für den Westteil des Landes.



Antwort
von Parnassus, 6

Positiv in Hinblick auf was? Der Krieg war endlich vorbei und das Leben ging weiter.

Antwort
von PerfekterName, 10

Besseres Verhältnis zu Juden

Kein Adolf Hitler mehr

Erfahrung in solchen Situationen

Kommentar von Danidivine ,

Hätte Hitler gewonnen, würden wir Ihn in unseren Geschichtsbüchern als Helden feiern und eine Weltherrschaft hat auch nicht umbedingt schlechte Verhältnisse wenn wir mal ehrlich sind.

Kommentar von PerfekterName ,

Bist du Nazi?

Antwort
von Besserwisser36, 11

Deutschland wurde weltoffener.zuwanderung von vielen ausländern.

Kommentar von Danidivine ,

Wir reden von positivem, du hast die Aufgabenstellung nicht bearbeitet.

Kommentar von Besserwisser36 ,

das ist positiv😂 typisch afd wähler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten