Frage von lanales, 46

4tes Ohrloch, schmerzen?

Habe mir heute das vierte Ohrloch stechen lassen (beim piercer), ist es normal dass das relativ angeschwollen ist und wehtut noch?
Ich desinfiziere das mit 99,9%igem alkohol..

Antwort
von HelftMir123, 16

Ein frisches Piercing schwillt oft an und tut (bei Berührung) zu beginn weh - hat dich ein Piercer in dieser Hinsicht nicht aufgeklärt? Bist du sicher, dass gestochen und nicht geschossen wurde? Mancher (schlechter) Piercer schießt ja leider genau wie die Juweliere...

Alkohol eignet sich gar nicht, du solltest dir ein sanfteres Mittel wie Octenisept, H2Ocean oder ProntoLind holen. Das 2 bis höchsten 3 mal am Tag auftragen und den Alkohol weglassen. 

an sonsten kommt es auf deinen Körper und die genauere Stelle an. Knorpel verheilt langsamer als weiches Gewebe, je nach dem wie knorpelig dort dein Ohr ist kann es also etwas länger dauern (Ohrläppchen ca. 2-3 Monate, reiner Ohrknorpel ca. 6-12 Monate).  Sollte es in den nächsten Tagen aber nicht besser oder sogar schlimmer werden -> ab zu (d)einem Piercer. 

Antwort
von unicorn30082015, 17

Also entweder ist der IQ deines piercers auf niedrigster ebene, oder deines.
1. Der piercer hätte dich aufklären müssen über Pflege, abheil Dauer, verhalten etc.
2. Ist es logisch das eine Verletzung innerhalb weniger Stunden nicht verheilt ist!
3. Kamillentee reicht aus, lass es lieber mit dem alk.
4. Bei einem seriösen piercer hast du bestimmt in 2 Wochen ein neuen Termin zur Kontrolle. Aber du hast keinen seriösen piercer, also such dir bitte einen und lass das begutachten. Vielleicht hast du auch kein Titan oder ptfe Schmuck drin, dann besteht ein höheres Risiko auf eine Entzündung ;)

Wenn das piercing im Knorpel gestochen ist dauert es 6monate bis einem Jahr, bis es komplett verheilt ist.

Wenn es noch das läppchen ist, dann dauert es ca 2 Monate (bei jedem unterschiedlich)

Antwort
von MissAnonym1994, 21

Ja na klar.
Meins war zB total entzündet, ..
Mir hat Kamillentee gut geholfen.
Einfach Teebeutel auf das 'loch' drücken . .

Antwort
von Schocileo, 11

Ja, das ist normal, schließlich ist es eine frische Wunde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten