Frage von Friedel98, 41

4Pin auf 8Pin Mainboard?

Ich musste mir ein neues Mainboard zulegen, da mein altes den geist aufgegeben hat. Das neue mainboard hat allerdings ein 8Pin anschluss für die CPU und mein Netzteil nur einen 4Pin anschluss. Trotzalledem läuft der PC nur wenn ich z.b Counter Strike, Isaac, Far cry 3 oder sonst irgentein Spiel start schaltet er sich automatisch ab. Habe nur ein Noname Netzteil mit sehr wenig Watt. Habe einen AMD-FX 8350 Prozessor, Gainward GeForce GTX 650 ( die teile werden noch verbessert.. habe den vor langer zeit mal gekauft um spiele wie minecraft zu spielen... war dort ca. 14 / 15 als ich den gekauft habe. Das mainboard ist ein ASRock 980DE3/U3S3. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Kann es sein , da ich nur einen 4 pin stecker benutze, der PC sich abschaltet sobald die CPU unter etwas mehr belastung steht? Weil normal auf einen TS und/oder surfen im internet so wie videos gucken funktionieren ohne Probleme. Bin am überlegen, ob es wirklich nützlich sein wird ein neues Netzteil mit 500Watt+ zu kaufen mit einem 8Pin stecker für die CPU.

Antwort
von BlackHawk2306, 39

Die AMD FX-CPUs sind Stromfresser. Könnte ganz gut sein das das neue Motherboard auf Nummer sicher geht. Gibt Adpater bei denen du noch zusätzlich einen 4pin Molex Stecker dazu nimmst, aber wenn das NT schon alt ist ist die Anschaffung eines neueren keine so schlechte Idee, speziell wenn stärkere Grafikhardware rein soll

Kommentar von Friedel98 ,

Ok werde dann mal zum computershop gehen und das neue netzteil kaufen. Kollege von mir meinte auch ich soll bitte den china böller von netzteil aus dem Pc bauen :'D Danke für die schnelle antwort! ~<3

Kommentar von Friedel98 ,

Ok habe jetzt das neue Netzteil drinne. Kommt aber aufs gleiche hinaus. Bin paar Minuten am spielen. Dann schaltet sich der rechner aus und booten neu... 

Antwort
von Friedel98, 19

Ok habe jetzt das neue Netzteil drinne. Kommt aber aufs gleiche hinaus. Bin paar Minuten am spielen. Dann schaltet sich der rechner aus und booten neu... 

Antwort
von Friedel98, 14

Habe das Problem gefunden ( Glaube ich :'D) Und zwar sobald ich bisschen spiele geht meine grafikkarte auf 100°...

Kommentar von BlackHawk2306 ,

Das hört sich nicht schön an. Ist das Problem gefixt? Dann war wohl nicht da NT das Problem, sondern die Grafikkarte hat was getriggert um nicht frittiert zu werden? Wenn das Problem noch besteht kann ich gerne helfen, per Text oder Remote. Ist denn der PC evtl. stark verstaubt? Die GTX 6xx-Modelle sind eigentlich recht unkritisch in der Temperatur. Meine 750Ti braucht mit gezogenem Lüfterstecker mehrere Minuten bis sie auf 80° ist, und zwar in Titeln wie Arkham Knight Rise Of The Tomb Raider, The Witcher 3... Trotz Übertaktung auf 1400 MHz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten