Frage von MReichmann, 38

4ohm Boxen an 6-8ohm verstärker?

Hallo Leute,

Ich habe einen harman/kardon AVR 151 mit 6-8 Ohm Ausgangsimpedanz. Ich würde aber gerne HECO Interior plus 303 Boxen verwenden welche eine Impedanz von 4 Ohm haben. Überlaste ich da die Endstufe in meinem AVR oder funktioniert das ohne (größere) Probleme?

Antwort
von BleibMensch, 25

Durch den 4 Ohm Widerstand zieht der Lautsprecher wesentlich mehr Strom als der Verstärker eigentlich liefern kann, dadurch überhitzt er und entweder die Schutzschaltung springt an oder die Endstufe verabschiedet sich.

Antwort
von MReichmann, 22

Ich habe schon viel darüber gehört. Kann man da nicht einfach einen 2Ohm Widerstand einlöten?

Antwort
von NMirR, 19

Naja ist halt die Empfehlung, sollte aber eigentlich gehen. Du darfst dann halt nicht voll aufdrehen.

Antwort
von MReichmann, 21

Bei 5 x 75 Watt und maximal 124 dB brauche ich das auch gar nicht :D danke für die schnelle Antwort! :)

Kommentar von musicmaster2016 ,

Wieso nur 124 dB?

Kommentar von MReichmann ,

was heißt hier "nur" das ist lauter als ein startendes Flugzeug :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community