Frage von Kricme20, 59

4K Vidoes flüssig abspielen?

Hallo! Habe eine 4K Kamera. Nehme mit dieser Kamera 4K Videos auf, welche ich auf meinem PC mit GTX 550Ti nicht flüssig abspielen kann. Gibt es eine Möglichkeit mit anderen Codecs oder Optimierungsprogrammen die Luftaufnahmen flüssig(er) abspielen zu lassen? Mir kam die Idee, dass es sich auch softwareseitig optimieren lassen müsse, weil diese Aufnahmen auf meinem iPhone 5 ruckelfrei laufen.

Format: .mp4 UHD: 4K at 30FPS

Danke!

Antwort
von XoRaXDesignz, 41

Solltest du mit Schnittprogrammen arbeiten, lerne unbedingt die Benutzung von Proxy-Medien.
Ein Proxymedium ist eine kleine Datei vom Original.
Sie können somit schneller abgespielt, wie auch editiert werden.
Rendern tuen Sie trzd in 4K.

Kommentar von Kricme20 ,

Ok. Versuche schon die Videos mit Sony Vegas Pro "kleiner" zu machen. Also als FullHD abzuspeichern. Leider haben die dann immer einen immensen Farbstich. 

Kommentar von XoRaXDesignz ,

Sony Vegas müsste das ich irgendwie können...

Ich weis von Premiere und Final Cut das dies möglich ist.

Kannst du bei Sony Vegas vllt ähnlich wie bei After Effects und Premiere die Vorschau Qualität einstellen :

Hälfte
Drittel
Viertel
Manuell

Das sind die Abstufungen bei Adobe

Antwort
von herja, 39

Hi,

das kommt auf den Video-Player an, den du benutzt.

5KPlayer

VLC Player

Media Player Classic – Home Cinema

Alle kostenlos.

Kann deine GTX 550Ti überhaupt 4k ausgeben?

Hast du einen 4k Monitor?

Kommentar von Kricme20 ,

Nutze VLC. Ruckelt. 

Ja die 550ti soll 4K können. 

Der Monitor ist nicht 4K, sollte aber wenigstens das Video überhaupt ohne 4k wiedergeben können

Kommentar von herja ,

Hier steht dass deine GK das nicht kann: Maximale digitale Auflösung 2560x1600

http://www.nvidia.de/object/product-geforce-gtx-550ti-de.html

Das wird auch das Problem sein, dass der VLC Player ruckelt, dein PC kann kein 4k darstellen, daher muss runterrechnet werden und das schafft dein PC ohne ruckeln nicht.

Kommentar von Kricme20 ,

Ok, schade. 

Antwort
von GrasshopperFK, 45

Mit welchem Programm spielst du die Dateien ab?

Welche CPU und wieviel Ram sind verbaut?

Teste ansonsten mal diese Videos: http://www.elementaltechnologies.com/resources/4k-test-sequences

Kommentar von Kricme20 ,

VLC

i5, 4. Generation, 4 Kerne á 2,2 GHz

8GB DDR3 RAM

Kommentar von GrasshopperFK ,

Dann wird's an der Bitrate der Videos liegen...

Im .mp4 Format sollten die Videos um die 30.000 kBit/s haben und somit noch flüssig abspielbar sein.

Im unkomprimierten Zustand (oftmals .mov Format) können das gerne mal 700.000kBit/s sein, aber dann wird ruckelig.


Schaue einfach mal über die Eigenschaften, welche Bitrate deine Videos haben.

Kommentar von Kricme20 ,

Ja. 56.000kbits :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community