Frage von feomathar, 184

4k Monitor mit 60 hz lässt sich nur auf 30 hz einstellen?

Hey Leute, ich habe einen neuen 4k Monitor. (Phillips 288P6) Laut dem Hersteller lässt er sich auf 60 hz bei der Auflösung 3840 x 2160 betreiben, aber ich kann unter der Nvidea Systemsteuerung (habe eine GTX 970) nur auf 30 Hz stellen.

Der Monitor ist über Displayport direkt mit der Grafikkarte verbunden. Den Monitor habe ich auch auf Displayport 1.2 gestellt. Den aktuellsten Treiber habe ich auch schon drauf.

Es gibt keine anderen Anschlussmöglichkeiten für das Displayportkabel (habe mal gelesen, dass es wohl ein Eingang für 30 und einen für 60 hz bei einigen Monitoren gäbe)

Ich habe übrigens Windows 10 und mir fiel gerade auf, dass der Monitor auch 10 bpc Farbtiefe anbieten, die ich ebenfalls nicht einstellen kann...

Nun...was kann ich tun um die gewünschten 60 hz zu erreichen?

Antwort
von FordPrefect, 131

Das Problem dürfte hier eher die Einstellung am Monitor sein. Steht der auf HDMI UHD? Falls nein, lässt er nur 30Hz zu. SIehe dazu

http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/374802-4k-60hz-auf-samsung-tv-von...

Kommentar von kugelgnu ,

ganz genau

Kommentar von feomathar ,

Ich habe nochmal die Einstellungen durchgesehen und muss gestehen, nicht zu wissen wo ich auf HDMI UHD stellen könnte. Ist das denn für den Anschluss über Displayport nötig? 

Kommentar von FordPrefect ,

Gemäß Manual sollte der automatisch 60Hz unterstützen via Displayport. Dann stimmen doch die Einstellungen an der GraKa nicht:

https://forums.geforce.com/default/topic/781999/4k-amp-60hz-refresh-rate-not-ava...

Das sollte wohl die Lösung sein.

Kommentar von feomathar ,

Super damit hat es geklappt. Herzlichen Dank :) 

Kommentar von kugelgnu ,

Das meinte ich doch zuvor... 😄

Antwort
von 18Wheeler, 91

Für 4K über Displayport brauchst´de einen Displayport 1.2 und den hat die GTX 970 nicht. Beim normalen ist der Datendurchsatz für 4K zu lahm! Deshalb 30Hz only...

Umsteigen auf den HDMI 2.0 Port, den natürlich auch der Monitor haben muß, sonst wird´s nix mit "echtem" 4K.

Kommentar von feomathar ,

Tut mir leid, aber das stimmt nicht. Die 970 hat den Displayport 1.2 

Kommentar von kugelgnu ,

Jacke wie Hose irgend was unterstützt es nicht ... entweder die Karte oder der monitor... hast du jetzt nochmal im Monitor Menü geschaut


ganz ehrlich ich hab selber ne 970.... das bringt dir rein garnichts wen du spielen willst... 

1 für 4k ist die Karte viel zu langsam 

2 nochmal hast du röntgenaugen?!

Kommentar von 18Wheeler ,

Nicht alle ( wußte zum Zeitpunkt meines Threads ja nicht, welche Du hast ),- aber davon abgesehen ist EINE 970 für 4K einfach zu lahm ( Ich habe 2 wassergekühlte ASUS Strix 980ti OC im SLI und selbst mit denen ist nix mit Ultra Einstellungen in 4K ).

Was nutzt Dir 4K Auflösung, wenn Du alles runternehmen mußt und ein Game sich trotzdem noch "einen abruckelt"?

Ganz ehrlich: Dann lieber WQHD oder Full HD und dafür aber alles auf High und 120 Fps...

Kommentar von ArcticFox1 ,

Das ist auch meine Ansicht - lieber nen Full Hd oder von mir aus wqhd mit tn Panel 144hz 1 ms. Wenigstens keinen Input lag, wie bei gsync oder ips Panel. Alles nur unnötige Verzögerungen

Antwort
von kugelgnu, 107

Hast du auch in den nvidea systemsteuerungen geschaut..?

1 hast du Röntgenaugen 4k macht keinen sinn..

https://www.fktg.org/node/5070/reflexionen%20f%C3%BCr%20die%20HD-zukunft

2 wichtiger wie der ganze humbug ist das verbaute Pannel Reaktionszeit Beleuchtung echte hz und künstlich aufbereitete hz ei gebrauchter 200 Euro 1080p Monitor kann besser sein und zwar wirklich besser rein nach Wahrnehmungsfähigkeit des Auges wie ein 5 tsd euro 4 k monitor...

wen du auch noch 1 Dioptrien hast dann musst du auf ca 80 cm vor ne 1.8m glotze ran rücken... lass dich nicht so verarschen....

Kommentar von feomathar ,

Wie in der Frage erwähnt, habe ich auch in der Systemsteuerung nachgeschaut. Die anderen Punkte wollen sich mir nicht so ganz erschließen. Ob echte Hz hin oder her. Der Monitor bietet es an und ich würde die gerne erreichen. Auch wenn andere Monitore besser sind. 

Kommentar von kugelgnu ,


versuch mal beim Monitor displayport einzustellen 

ansonstrn welche hdmi specifikation hat deine graka soweit ich weiß war nur die 960 auf hdmi 2.0 ausgelegt....  also fällt der auch weg...

Kommentar von feomathar ,

Ich habe auf MSI mal nachgesehen (von denen habe ich die Karte) und dort steht das die 970 auch hdmi 2.0 hat, aber über HDMI habe ich es ja nicht angeschlossen. Es läuft über Displayport 1.2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community