Frage von KuwePB, 35

4G-Verbindung mitgenommen?

Ich habe jetzt seit etwas über einem Monat ein Huawei Honor 5x und hatte anfangs keine Probleme mit der Internetverbindung (jetzt speziell daheim). Jetzt hab ich das so, daß mein 4G-Empfang kaum oder fast gar nicht vorhanden ist. Allerdings habe ich das Smartphone letztens mit auf den Schützenplatz genommen, und mich da eingeloggt, da hat es auch richtig funktioniert, bin dann wieder nach Hause und hatte bis gerade eine korrekte Verbindung, nun ists aber leider wieder so wie anfangs. Kann mir wer einen Rat geben zur Handy-Einstellung ?

Antwort
von Swagger18, 18

Ich verstehe deine frage nicht genau du sprichst von einem mobilfunknetzstandard und sagst du hättest dich auf dem schützenplatz eingelogt? Man kann das mobilfunknetz nur aktivieren/deaktivieren, es sucht sich selbst die beste funkfrequenz und verbindet sich damit. Da du schreibst das dein lte emofang zuhause sehr schlecht ist. In häusern, vor allem in älteren, hat man oft schlechten mobilfunk Empfang was dein Problem vielleicht erklärt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community