4er Split(Muskelaufbau)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die ersten Monate wird ein Ganzkörpertraining gemacht, damit sich der Körper erstmal überhaupt an Belastung gewöhnt und vorhandene Dysbalancen bischen ausgeglichen werden. Sonst bauen sich die Muskeln nicht gleichmäßig auf, bzw. sehen später ungleichmäßig aus.

Erst danach kann man es mit einem 2-er Split versuchen. Schon da wird es etwas komplizierter und auch da wird darauf geachtet, wo es noch fehlt.

Da man einzelne Muskeln nur mit ausserordentlicher Körperwahrnehmung und sauberer Ausführung schlecht ansprechen kann, werden Muskelgruppen mitbewegt, das kann dann schnell zu einer Übertrainiertheit führen.

Die Ruhezeiten müssen eingehalten werden, das benötigt einen guten Trainingsplan, bei manchen kommt der Anreiz auch erst nach 48 Stunden wirklich in der Muskulatur an. Das hängt viel von der Ernährung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, schau Dir mal die Prinzipien/Faktoren der Belastungsnormative an. Ist ein bisschen theoretisch, aber hilft Dir bei Deiner Entscheidung. 

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell gilt : Um Masse aufzubauen trainierst du im Ganzkörper (meist 2 mal die Woche) du kannst auch nach einem alterierendem GK traineren (3 mal die Woche) ein Split ist eher dafür da, um den muske-l form zu verleihen, oder mal für ein paar Wochen einen anderen Trainingsreiz zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie trainiere ich als Anfänger richtig ?

1) Viele Grundübungen, möglichst oft absolvieren (Ganzkörper 3-4mal pro Woche)

2) Isolationsübungen auf ein Minimum reduzieren oder aus dem Plan kicken

3) Wachstumsreize setzen, den Muskel nicht ZERSTÖREN

4) 3-4 mal die Woche trainieren, höchstens 5 mal, wenn der Plan was kann

5) Trainingsdauer nicht über 60-80 Minuten reines Training

6) keine zu langen Pausen (unter 2 Minuten bleiben) 

7) mehr Wiederholungen absolvieren, damit man die Ausführung erlernt 
    3x12 ja, 5x5 nein. 

8) nicht zu schwer trainieren, der letzte Satz darf Richtung Muskelversagen gehen, aber das soll nicht zum Standard werden! 

9) genug essen und schlafen 

10) nicht auf Profi-Split-Plänen rumgurken

http://www.team-andro.com/phpBB3/sollte-ein-anfaenger-ganzkoerpertraining-machen-t108982.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlkBoy
07.04.2016, 23:40

Ok und wie sieht es aus wenn man länger trainiert?

Ich trainiere seit 2 jahren, halt nicht mit soviel Wissen und hab immer mit split trainiert und hab auch ordentlich aufgebaut nur vorhin haben mein Freund und ich uns diskutiert was besser ist GK oder split aber ich schau mir dein Video jetzt auchan erstmal vlt sagt er es da:)

0
Kommentar von yoda987
07.04.2016, 23:44

4 mal die Woche KG MUHAHAHA. deswegen bist du noch so ein Lappen unter 100 KG oder einfach nur FETT. Ich Prädige es euch WENIGER IST MEHR. Lasst euren Körper die Arbeit machen und zerstört euch nicht im Studio BIIIITTTEEEE

0

Ist von Deiner verfügbaren Zeit abhängig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung