4,5 Notenpunkte = 5 Punkte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mathematisch gesehen wird es aufgerundet. Aber ein Lehrer muss sich nicht auschließlich am Durchschnitt "hangeln". Er kann auch "Pädagogosich werten".

Wenn du bei dem Lehrer in diesem Halbjahr negativ aufgefallen und er glaubt dass du die Themen nicht wirklich verstand hast, darf er auch abrunden.

Sieht er dagegen dass du dich reinhängst und dass du es eigentlich kannst, wird er aufrunden.

Genauso darf ein Lehrer auch bei 4,4 aufrunden, wenn er es für angemeßen hält. Er muss es nur begründen können.

Aber die meisten Lehrer werden bei 4,5 wohl aufrunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann beides sein, das kommt auf den Lehrer an. Er kann 4 oder 5 Punkte geben. Die meisten Lehrer geben dann aber 5 Punkte. Es kommt dann aber auch auf die Mitarbeit im Unterricht usw. an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt ne mathematische Regel :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nirgendwo, es liegt in dem Ermessen deines Lehrers, ob er aufrundet oder nicht. Es steht den Lehrern sogar zu, bei Komma 4 auf bzw bei Komma 6 abzurunden, dass machen Lehrer aber eher selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung