Frage von TypMitGitarre, 23

4+4pin-Netzteil auf 6pin-Grafikkarte?

Hallo zusammen,

Ich baue mir demnächst meinen ersten PC zusammen. Jetzt ist mir beim Kauf der Komponenten folgendes aufgefallen:

Mein Netzteil [FSP Raider 550W] hat einen 4+4pin-Stecker, meine Grafikkarte [Gainward GeForce GTX 1060 6MB] einen 6pin-Anschluss. Ist das ein großes Problem oder pack ich einfach einen Adapter ( den hier zB http://www.mindfactory.de/product_info.php/Akasa-Dual-4Pin-auf-6Pin-PCIe-Adapter... ) dazwischen und gut is'?

Vielen Dank schon mal!

TypMitGitarre

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, Community-Experte für Hardware, PC, Technik, 8

Moin TypmitKlampfe,

wie unsere Kumpels schon schrieben, dein Netzteil hat 2 x 6+2-Pin für die Grafikkarte, die beiden 4-Pin ATX Stecker sind für die Stromversorgung der CPU.

Brauchst also definitiv keine Adapter (die sowieso nur Pfusch wären) ;-)

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort
von NeoExacun, 10

4+4-Pin ist für die CPU.

Dein Netzteil hat jedoch 2x 6+2-Pin, die sind für die GPU und du kannst sie direkt, ohne  Adapter, verwenden.

Antwort
von rosek, 9

du willst nen single-rail verbauen ?

investiere lieber noch paar € mehr.

das netzteil ist nicht gerade der burner.

Greif zum Be Quiet Straight Power 10 500w und du wirst keine Probleme haben.

Kommentar von JimiGatton ,

Das 400 Watt Modell reicht selbst für einen stark übertakteten i7-6700K und eine GTX1080 : http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-10-400w-atx-2-4-e10-400w-bn230-a11654...

Das 500 Watt Modell hat lediglich den Vorteil, das es das auch als modulare Version gibt.

Kommentar von rosek ,

stimmt ! ich hab immer noch den 500w Standard im Kopf :D 

Muss mal auf 400w umschwenken ^^

Kumpel Jimi hat natürlich vollkommen recht!

Antwort
von unpolished, 11

4+4? Also ich sehe bei dem Netzteil eigentlich zwei 6+2 PCIe Stecker. 

Die 4 Pins sind eher für die CPU! 

Kommentar von TypMitGitarre ,

Danke, das hatte ich komplett überlesen

Antwort
von kpsuchtikpkp, 7

Guten tag so wie es ausieht kennst du dich kaum aus der 4+4 pin ist für die cpu den stecker musst du also auf das mainboard in der nähe des sockels.
Für die grafikkarte brauchst du einen 6+2 pin stecker bzw. Einen 6 pin stecker

Antwort
von h3nnnn3, 8

der 4+4-pin-stecker ist fürs mainboard  ...  für die grafikkarte gibt es extra 6-pin- bzw. 6+2-pin-stecker!   

das von dir gewählte netzteil hat alle nötigen stecker dabei. trotzdem würde ich eher ein anderes empfehlen ... seasonic g-series, fsp aurum s oder vllt ein super flower golden green hx ... 450w sollten dicke reichen!

Antwort
von BlockenOwnz, 14

niemals von einem niedrigeren pin auf nen höheren pin schalten. Du kannst, wenn du nen 4+4 Stecker hast von 8-pin auf 6-pin schalten-

Antwort
von HansAntwortet, 10

Bitte lies dich erstmal ein bevor du was mit der Hardware machst, du hast ja anscheinend keine Ahnung.

Der 4+4 Pin ist einzig für die CPU.

Wenn dein Netzteil keinen 6Pin bzw 6+2Pin Stecker hat musst du es austauschen. Adapter sind kontraproduktiv.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community