Frage von ceetrox, 26

433MHZ Listener für Raspberry?

Hallo, ich habe eben erfolgreich eine Funk-Steckdose mit dem Raspberry geschalten. Jetzt möchte ich Signale Empfangen und verarbeiten.

z.B. ich Drücke einen Knopf auf der Remote und führe ein Bash Script aus. Leider habe ich dazu nichts gefunden im Netz. Wie könnte man sowas realisieren?

Antwort
von fuitak, 5

Auf http://tutorials-raspberrypi.de gibt es sehr gute Anleitungen für sehr viele Raspberry Pi Projekte. Für 433 MHz Sender und Empfänger gibt es dort auch was schönes, hat bei mir super geklappt :) Vom Prinzip her hast du ein kleines Programm, welches Dauerhaft den 433MHz Empfänger aubruft und wenn ein bestimmtes Signal in dem Datenstrom erkannt wird, dann startest du dein Bashscript

Antwort
von PeterKremsner, 26

Dazu braucht man zuerst einen Empfänger welcher die Daten der Fernbedienung empfängt und dem Raspberry Pi zur Verfügung stellt, das Bashscript oder auch C C++ oder Python Programm beschränkt sich dann auf das Lesen und Schreiben auf eine Datei (kann je nach Treiber aber unterschiedlich sein)

Kommentar von ceetrox ,

Der Empfänger ist bereits installiert... Die Frage ist wie ich die Signale jetzt abfange...

Kommentar von PeterKremsner ,

Wenn der Empfänger bereits installiert ist, dann solltest du die Daten vom Treiber lesen können, normalerweise öffnet dieser eine Datei und in dieser stehen dann die Daten welche von der Fernbediehnung gesendet werden.

Hat der Empfänger selbst  einen Treiber dabei oder läuft der über UART SPI I2C...?

Antwort
von Linuxhase, 7

Hallo

Leider habe ich dazu nichts gefunden im Netz. Wie könnte man sowas realisieren?

Wie wäre es damit:

Linuxhase

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten