Frage von Dodsble1, 45

4100ft im Autopilot einer 737?

Hallo :-) ich habe sogut wie bei jedem Flug meines Lebens nach dem Flug ins Cockpit geschaut .
Bei einer 737-800 ( Ryanair) war
als Altitude immer 4100 eingestellt .
Das ist mir bereits bei ca 5 Flugzeugen aufgefallen . Zufall oder ist das ein standardisierter Wert wenn das Flugzeug " im Ruhezustand " ist ?

Antwort
von Niclasa380, 31

Wenn das alles am selben Flughafen war, ist das kein Wunder. Nachdem der Pilot den Autopiloten abstellt, wird die go around also die durchstartshöhe eingestellt, falls sie den Start abbrechen müssen. Dann müssen sie nicht mehr großartig etwas eindrehen sondern haben alles schon eingestellt. Diese Höhe ist aber von Flughafen zu Flughafen unterschiedlich.

LG

Kommentar von urbti457 ,

Nein, der Autopilot muss nicht abgestellt, wie stellst du dir das dann bei einer CAT3 b Landunt vor?  Es muss APP armed und der GS captured sein ;-) 

Kommentar von Niclasa380 ,

Wenn sie eine ILS Landung machen schaltet sich die Höhe sowieso ab. Wenn du dann etwas daran verdrehst macht das gar keinen Unterschied. Und meistens wird das ILS Systeme auch nur verwendet um den landebahnrichtung genau zu treffen. Danach wird er in der Regel abgeschaltet es sei denn z.B das Wetter lässt es nicht zu. ;)

Antwort
von urbti457, 14

Welcher Airport?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten