Frage von Poisonousgirl, 144

4000 mg Ibuprofen und eine Flasche Wein gleich Tod?

Weil ich und meine Freundin ja eine Vortrag in Bio über Medikamente und ihre Folgen halten ... Ich hab ja auch in der letzten gefragt ob unsere Angaben richtig sind aben wir nochmal recherchiert (haben jetzt auch alles (hoffentlich) richtig ). Als ich meine Freundin angemotzt hab weil die 4000mg ibu wie sagte nicht richtig sind XD meinte sie das einer vom Arbeitsplatz von ihrer Mutter gemacht hat und gestorben wäre. Und ehrlich gesagt glaub ich das nicht ( sorry nathi falls du das ließt :P )

Danke im Voraus für die Antworten ^•^

Antwort
von PeterKremsner, 112

4000 mg ist doch recht heftig, aber sterben wirst man davon nicht, 3200mg pro Tag wird manchmal auch als Therapie unter ärztlicher Überwachung eingesetzt.

In Verbindung mit Alkohol kann es aber abhängig von der Verfassung zu Darmblutungen und Magenblutungen kommen. Im Sonderfall bzw bei einer Vorschädigung kann es durchaus zu einem Magen oder Darmdurchbruch kommen und der kann dann in weiterer Folge auch lebensbedrohlich werden.

Antwort
von dandy100, 78

Was soll das? In Bio hält man keine Vorträge über Medikamente; das hat mit Biologie - die Wissenschaft der Lebewesen - überhaupt nichts zu tun.

Habt ihr nichts besseres zu tun, als rauszufinden, wie man sich am besten umbringt? Mannomann.....

Kommentar von PeterKremsner ,

Naja im Biologie Unterricht lernt man aber auch was über Medizin und Pharmazeutik passt da durchaus rein. Ein bekannter von mir Studiert ebenfalls Biologie und die haben auch Vorlesungen über Biochemie und da kommt auch des öfteren Pharmazeutik drinnen vor.

Also ich wüsste nicht warum das nicht in den Biologieunterricht passen sollte...

Kommentar von dandy100 ,

Biologie ist die Lehre der Lebewesen, und selbst im Gymnasium beschäftigt man sich nicht mit pharmazeutischen Themen - wozu auch? - sondern mit der Evolution, Verhaltenlehre und Genetik; in der Oberstufe kommen dann noch übergreifende Themen aus der Chemie dazu, z.B der Zitronensäurezyklus  - ganz sicher aber nicht die letale Dosis von Schmerzmitteln.

Innerhalb eines Studium ist das natürlich etwas ganz anderes: Vorlesungen über Pharmazie und auch Medizin gehören dann durchaus dazu.

Die Fragestellerin ist aber garantiert keine Studentin - das Niveau der Frage und die Art und Weise der Formulierung, lassen diese Schluß jedenfalls nicht zu.

Antwort
von 1ueberfragter1, 108

Ich glaube nicht, dass 4g ibu tödlich sind.. Schau doch mal bei Wikipedia nach der lethalen Dosis

Antwort
von NiklasRi, 97

Im Krankenhaus bekommt man normalerweise nichtmal 800er also kann die 5fache Menge durchaus tödlich sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten