4.000€ in 7 Monaten als Schüler bekommen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke das du soviel nicht schaffst.. frag doch sonst mal deine Eltern und allgemein deine Familie ab sie es dir zum gebürstet und Co vorstrecken können und du nur noch ein wenig zahlen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catman2000
18.04.2016, 15:18

zu den Geburtstagen und Co*

0

Wo liegen Deine Stärken? Bist Du stark, klug, gut vernetzt? Hast du Kenntnisse in Programmierung, Gartenarbeit o.ä.? 

Darauf solltest Du dich konzentrieren, davon ausgehen was Du kannst und dann Menschen / Unternehmen suchen, die genau das brauchen. Geld fällt leider nicht vom Himmel. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach nen Minijob auf 450 euro Basis, das solltest du sogar nach der schule hinbekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messkreisfehler
18.04.2016, 14:32

Mit nem Minijob kommt er in der Zeit aber nicht auf 4000 Euro.

Selbst wenn er die  vollen 450 Euro ausschöpfen würde, was zeitlich wohl nicht machbar ist, dann käme er nach 7 Monaten lediglich auf 3150 €.

Also Schüler fällt er auch nicht unter den Mindestlohn. Wenn ihm z.Bsp. jemand 6 Euro die Stunde zahlen würde, dann müsste er 95 Stunden im Monat arbeiten, also rund 4,5 Stunden jeden Tag von Montag bis Freitag...


0

die sommer ferien über ferienjobs kannst da biszu 8€ pro stunde bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messkreisfehler
18.04.2016, 14:33

Selbst wenn er die vollen 6 Wochen Sommerferien durcharbeiten würde käme er gerade mal auf rund 1900 Euro brutto...

0

570 Euro im Monat würden viele Schüler gerne verdienen neben der Schule, doch das scheint mir kaum plausibel. Es gibt ein paar Schülerinnen, die das schaffen, aber auch nicht wirklich legal, wenn man es genau betrachtet...die Presse in Berlin hat entsprechend berichtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir einfach zu mehr Geduld raten, 4000€ in 7 Monaten ist zu viel. Warum muss es unbedingt mit 16 sein? Kann doch auch mit 17 gehen. Such dir einen normalen Nebenjob, aber pass auf, dass die Schule oder die Ausbildung nicht darunter leiden wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Minderjähriger ist man noch nicht erwachsen, deshlab sollte man warten, bis man ausgelernt hat und einen Job hat. Alles muss immer schon sofort da sein, das klappt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es noch keiner getan hat, mache ich nun diesen Vorschlag: Weshalb müssen es denn gleich 4000 Euro sein? Du kommst mit Sicherheit günstiger an eine 125er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andree28
18.04.2016, 17:29

Ja aber muss ja auchnoch den führerschein bezahlen und der kostet auch 1.200€

0

Such dir nen Samstagsjob, aber so viel wird dort nicht rausspringen. Außerdem musst du ja auch die laufenden Kosten decken können, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Realistisch wirst Du das in der Zeit nicht schaffen.

Du müsstest ja monatlich 571 € netto verdienen, also würde ein Minijob schon nicht mehr ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?