Frage von katie678, 40

4 Wochen Rundreisen, jedoch auch mit Kontakt mit Einheimischen?

Hey Leute,

ich habe eine Frage, wie ihr oben schon lesen könnt :D

Ich möchte mit meiner Cousine (ich 19 Jahre, sie 18) einen Monat lang eine Rundreise machen (Zielland steht noch nicht fest, wobei ich sagen muss, dass mir Südostasien gut gefällt sowie Südamerika (leider spricht keine von uns Spanisch/ Portogiesisch....))

Jedoch wollen wir nicht nur in 5 Sterne Hotels schlafen und den ganzen Tag Tourismus- Sightseein machen, sondern wir wollen auch mit einheimischen in Kontakt treten, vielleicht mal mit ihnen zusammen Essen... Neue Freundschaften schließen eben :)

Wisst ihr gute Internetseiten/ Organisationen, die sowas bieten? Wenn JA dann schonmal vielen, vielen Dank für eure Antworten ;)

Antwort
von dieLuka, 17

Das einfachste ist es ohne Organisation zu reisen. einheimische lernt man kennen in dem man mit Einheimischen im selben Bus sitzt, im selben restaurant isst und so weiter.

Grundsätzlich würde ich euch auch Backpacker Unterkünfte empfehlen denn da lernt ihr auch andere Reisende oder Einheimische kennen.

Ob Kartenspielen mit der Mitarbeiterin des GH eigenen Reisebüros in Chiang Mai, gemeinsammes Essen mit drei Lokals an einem kleinen food Markt in Kandy oder Englisch/Kambodschanisch üben mit zwei Kindern im Bus von Phnom Pen nach Battambang. Funktioniert eigentlich immer irgendwie.


Antwort
von PaprikaMelone, 15

Vielleicht wäre anstelle von Hotel ja airbnb was für euch. Da lebt man quasi bei Einheimischen, und manchmal erwischt man dort wohl echt gute Leute, die einem auch helfen und gute Insider-Tips geben können!

Antwort
von macqueline, 18

Kirchengemeinden wären ein guter Start.

Es gibt auch Seiten, auf denen Privatleute Abendessen für 4 bis 10 Gäste anbieten, ob in Asien, weiss ich nicht. Einfach mal Mr Google fragen. Man zahlt dann anteilig die Kosten.

Antwort
von DerMonkhLP, 23

Seiten empfehlen kann ich leider keine, aber ihr könnt ja mal Flüge buchen und nur einen ungefähren Plan machen wo es lang gehen soll, d.h nur wenige Hotels buchen und so. Dann könnt ihr Vorort z.B in Cafés oder ähnlichem mit den Leuten reden, ob ihr evtl. bei ihnen übernachten dürft usw. Das klingt für Europäische Verhältnisse komisch, aber in Asien sind die Leute so hilfsbereit, da wird sich schon was finden. Dadurch macht die Reise sicher nich mehr Spaß!

Antwort
von tryzub, 7

Vielleicht findest Du auf https://www.couchsurfing.com/ günstige Unterkünfte für Deine Reise. Viel Spaß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community