Frage von Salvina205, 135

4 Wochen Kündigungsfrist zum Monatsende?

Hallo, ich hab in meinem Arbeitsvertrag eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende. Jetzt hätte ich eine neue Stelle gefunden die ich zum 1.7. schon antreten sollte, was aber durch die Frist nicht möglich ist. Heißt das ich könnte jetzt kündigen zum Ende Juli oder könnte ich auch zum 15.7. schon kündigen? So könnte ich meinen neuen Arbeitgeber evtl noch milde stimmen und d Stelle doch noch bekommen. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. LG

Antwort
von peterobm, 117

die 4-Wöchige Kündigungsfrist kannst nicht mehr einhalten. Regulär kannst nur um 4 Wochen zum nächsten Ersten verschieben. Oder erst ab dem 15. 07. https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/\_\_622.html

Die beste Lösung ist ein Aufhebungsvertrag in beidseitigem Einvernehmen. Du und dein Chef müssen damit einverstanden sein. Dann bist bis zum 30.06 raus.

Das Ganze am Besten Schriftlich mit Unterschriften

Antwort
von Salvina205, 96

Ja meine Chefin lässt mich ned so einfach gehen weil sie sonst niemanden hat der meine Arbeit machen kann oder würde. Deswegen bleibt mir nur die Kündigung. Angekommen ich würde die nächsten Tage kündigen, könnte ich dann zum 15. Juli aufhören oder müsste ich bis Ende Juli bleiben?  Also es ist mir von daher wichtig weil es heißt 4 Wochen Frist zum Ende des Monats. Müsste ich bis Ende Juli bleiben wäre es ja um die 6 Wochen Frist die ich einhalten müsste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten