Frage von sinamariee, 44

4 Wochen krankgeschrieben?

hey, bin 16 und in der 10. klasse eines Gymnasiums
ich bin 4 Wochen , bis zu den Weihnachtsfeiern krankgeschrieben
könnte das Probleme mit der Versetzung geben ?

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 25

Hallo sinamariee,

du wirst versetzt, wenn du die Anforderungen der Richtlinien und Lehrpläne erfüllst und den Stoff beherrschst, den ihr durchgenommen habet, und das auch nachweisen kannst.

Wie lange du krankgeschrieben bist, ist dabei egal.

Probleme gibt es allerdings, wenn du wegen des Fehlens den Stoff nicht beherrschst.

Ihr (deine Eltern und du) könnt euch aber mal nach Unterricht für Kranke erkundigen. Den gibt es als Hausunterricht und auch für Krankenhauspatienten, und zwar als Einzelunterricht wie auch als Gruppenunterricht. Das ist auch keine Nachhilfestunde, die ihr bezahlen müsstet, sondern der ist kostenlos, weil du ja schulpflichtig bist und Anspruch auf Bildung hast.

Antwort
von skb123, 44

Nein nicht unbedingt. Es ist von deinen Noten abhängig :)

Antwort
von Brenneke, 25

Nur wenn du dann deine noten nicht halten kannst oder nicht auf die mindeststunden kommst

Antwort
von Drxlermeister, Business, 26

Ne hat nix damit zutun , schau halt das du den Stoff nachholst :D 

Antwort
von JennyJey97, 23

Hä warum? Frag doch deine Lehrer. Nicht uns.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten