4 wochen altes Katzenbaby. Mama tot?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Baby Katzen schreien generell sehr viel. Fahr zu einem Tierarzt oder einer Tierhandlung... dort gibt es meistens sehr viele Broschüren über das Futter, die Gesundheit, uvm. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
14.06.2016, 21:57

Satte, zufriedene Katzenbabys schreien nicht, sondern sie schlafen.

Wie Menschenbabys hat es immer einen Grund, wenn sie schreien: Hunger, Kälte, Bauchschmerzen, anderes Unwohlsein.

2

Die Katzenmilch vom Edeka ist ein Leckerli für erwachsene Katzen und eignet sich nicht zur Aufzucht von Babies.
Bitte besorge Aufzuchtmilch vom Tierarzt oder aus der Zoohandlung.

Ab 3 - 4 Wochen fangen die Kleinen an, feste Nahrung zu fressen. Also ruhig mal normales Katzenfutter anbieten.

Es gibt dann auch Futter für Katzenkinder, aber erst mal eignet sich auch das normale.

Alles Gute der Kleinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Katzenmilch geben! Der kleine braucht spezielle Aufzuchtsmilch für Katzen, welche du beim Tierarzt in Pulverform bekommst. Da solltest du sowieso hin um den Kleinen durchchecken zu lassen, denn Würmer, Flöhe und Milben sind bei Straßenkatzen leider nicht selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Tierarzt bekommt ihr sicherlich Infos und eventuell geeignetes Futter bzw. Aufzuchtmilch.

Normale Katzenmilch ist keine Aufzuchtmilch.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Wir hatten enliche Situation in Spanien. Der kleine mitzi war 3 wochen jung. Sehr wichtig muss viel trinken( weil kann schnell austrocknen)= ersatz katzen mutti milch- gibt in tierhandlung als pulver und muss entwurm werden!!! Ohne besuch bei Tierarzt hat der kleine schwer, weil baby katzen schwach sind und der arme hat grosses Glück mit Dir= Euch! Aber er vermisst seine mama! Sagt dem tierarzt das er ein findel katzen baby ist- dan behandeld sie ihm gratis und gibt gute Rat! Und der kleiner wird Euch sein ganzes leben lieben und sehr dankbar sein!!! Ihr seid Liebe Menschen!!! Wünsche euch alles gute und sende lieben gruss! ( tut mir leid für meine schreibtfehler) 🐱🍼💚👍😘😇👏🌞🐈🙌🍼.....der kleine braucht auch Schutzimpfung und......ganz viel Liebe, aber die hat schon von Dir🔝🏠🌞🍀🌹🌷👏💚💛💞

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wart ihr schon beim Tierarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessibabii
14.06.2016, 16:07

Nein  noch nicht 

0
Kommentar von huluop
14.06.2016, 16:08

Würde ich machen die geben euch dann auch Tipps

4

Was möchtest Du wissen?